Fälschungen in Umlauf

Gefährliche Fälschungen zum Schaden der Post wurden dem Arbeitskreis Markenheftchen (akmh) bekannt. Das Heftchen „Max Liebermann: Die Rasenbleiche“, lag den Experten vor. Im Druckbild erkannten sie kaum Unterschiede zu echten selbstklebenden Marken, unter der UV-Lampe leuchteten die Marken statt in Gelbgrün in Weiß. Nicht unter die Lupe nehmen konnten die akmh-Mitglieder das Folienblatt „350. Geburtstag von Matthäus Daniel Pöppelmann“. Zu der Fälschung kann der akmh noch keine genaueren Informationen geben. Zu warnen ist vor dem Kauf vermeintlich billiger Portoware.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Briefmarken-Highlights

Dieses Buch zeigt ca. 100 bekannte,
seltene und wertvolle Glanzstücke der Philatelie
Preis: 9,95 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.
Katalog bestellen

Authored by: Torsten Berndt

There is 1 comment for this article
  1. Heinz Meiritz at 10:05

    durch die Zeitzonenänderung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.