BMS-Adventskalender Türchen 21: Taschen-Mikroskop und Postkarten-Box

BMS-Adventskalender Türchen 21: Taschen-Mikroskop und Postkarten-Box

Klein aber oho: Wegen seiner unscheinbaren Ausmaße wird das kompakte Digital-Mikroskop von SAFE Schwäbische Albumfabrik gerne unterschätzt, aber unter dem nur zwölf Zentimeter langen Gehäuse verbirgt sich ein wahres Wunderwerk der Technik, das Forschernaturen nicht missen sollten. 24- bis 90-fache Vergrößerung, eine hochauflösende Kamera (640×480 Pixel), ein Display mit 65000 Farben sowie zahlreiche Spezialfunktionen wie Zoom, Standbildaufnahme, schwarz-weiß-Umwandlung und Relief-Funktion machen jede Reise in den Mikrokosmos zu einem beeindruckenden Spektakel. Ein unverzichtbarer Begleiter auf Messen, Auktionen oder Tauschveranstaltungen, dem weder Perfektion noch Makel verborgen bleiben.

Schmuckstück: Mit seiner Leinen-Struktur-Oberfläche, dem wattierten und genähten Deckelkissen, seinen Messing-Beschlägen nebst -Schloss ist die hölzerne Postkarten-Box „Retro“ überaus geschmackvoll gestaltet und bietet Ihren philokartistischen Kleinodien ein würdevolles Zuhause. Bis zu 600 Postkarten können Sie in dem in vier Fächer unterteilten Behältnis aufbewahren.
Der Gesamtwert der heutigen Gewinne beträgt 133,95 Euro.

Wenn Sie einen der beiden Preise gewinnen möchten, verraten Sie uns doch, was Sie als Erstes mit dem Mikroskop betrachten möchten oder aber an wen Sie ihre letzte Postkarte geschickt haben.

Wir bedanken uns bei unserem heutigen Sponsor: SAFE Schwäbische Albumfabrik

Teilnahmebedingungen


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2019 – Band 2

ISBN: 978-3-95402-239-7
Preis: 89,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Anatol Kraus

There are 148 comments for this article
  1. Jan Warnecke at 0:33

    Ich würde mit dem Taschen-Mikroskop nach Plattenfehlern in meiner Briefmarkensammlung suchen.

  2. Angelika at 0:48

    Mit dem Taschen-Mikroskop würde ich mir die Briefmarken genau betrachten, die noch in deutscher Schrift beschriftet sind und noch von meinem Opa stammen. Inzwischen bin ich selbst schon Oma.

  3. Eckhard Schmidt at 0:51

    Für die Suche nach Abarten und Fehlern auf Briefmarken und Münzen.

  4. Wolfgang König at 1:17

    Meine letzte Postkarte habe ich am 19.12.15 als Weihnachtsgruß
    an einen alten Schulfreund geschickt.
    Mit dem Mikroskop würde ich nach und nach meine Sammlung auf
    Plattenfehler überprüfen.

  5. Peter Riemer at 1:31

    Ich würde mal wieder nach Plattenfehler suchen

  6. Ahmad Alarkawi at 2:19

    Meine letzte Postkarte habe ich aus dem Urlaub in Griechenland an meine Mutter geschickt

  7. Torsten at 4:58

    Meine Suche nach Plattenfehlern und Abarten fortsetzen.

  8. Marwan Chaar at 5:52

    Die letzte Postkarte hatte ich vor ca. 2 Monaten anlässlich der Geburt meines Enkels verschickt. In den kommenden Tagen werde ich noch einige Postkarten zu Weihachten verschicken.

  9. Manu at 6:10

    Da ich Plattenfehlersammler bin, wäre das Mikroskop sehr hilfreich nach der suche nach neuen „Schätzen“

  10. adubil at 6:30

    Ich würde hochwertige Marken auf eventuelle Nachzähnungen untersuchen.

  11. Franz at 6:52

    Da ich Plattenfehlersammler bin könnte mir das Mikroskop sehr hilfreich sein.

  12. Herbert at 6:56

    Für die Suche nach Abarten und Fehlern auf Briefmarken und Münzen.

  13. J.Brandt at 7:11

    Die letzte Postkarte ging als Urlaubsgruß an meine Familie

  14. Valeri Arwani at 7:22

    Meine letzte Postkarte habe ich aus dem Urlaub in Spanien Ende August an meine Großmutter verschickt.

  15. Martin at 7:24

    Wir schreiben weiterhin Postkarten von unseren Reisen und freuen uns auch über Postkarten, die bis zum jeweiligen Jahresende unseren Kühlschrank zieren.

  16. martin schubert at 7:29

    ich würde mich auf die suche nach plattenfehlern machen sowie einige römische münzen zu bestimmen versuchen. die letzte postkarte ging nach seoul bei postcrossing.

  17. Martin K. at 7:46

    Ich würde mit dem Mikroskop nach Plattenfehler suchen.

  18. Sascha at 8:05

    Die letzten Postkarten haben wir letztes Jahr im Juni von der Nordsee an Verwandte und Bekannte geschickt.

  19. J.Armbrecht at 8:16

    Ich würde nach Abarten und Plattenfehlern suchen.

  20. Joachim at 8:24

    Die letzten Postkarten habe ich Mitte November an Freunde aus dem Oman verschickt. Leider sind sie noch nicht angekommen.

  21. Klaus-Dieter Finger at 8:30

    Meine letzte Postkarte schickte ich an den BMS

  22. Tahani A. at 8:31

    Meine letzte Postkarte ging letzte Woche an eine Urlaubsbekanntschaft in Italien.

  23. Stefan Harth at 8:31

    Ich würde mit dem Mikroskop nach Abarten und Plattenfehlern in meiner Briefmarkensammlung suchen.

  24. Anton Teufl at 8:36

    Zuletzt habe ich vergangene Woche mehrere Postkarten mit Weihnachtsgrüßen verschickt

  25. Günter Prümm at 8:39

    Ich würde es zur Plattenfehlersuche einsetzen und zur Seidenfadenbestimmung der Strubelausgaben. Meine letzte Postkarte waren Weihnachtsgrüsse an Bekannte

  26. Dirk at 8:55

    Die letzte Postkarte habe ich aus dem Sommerurlaub an meine Eltern gesendet.

  27. Manfred Dönicke at 8:56

    Für die Suche nach Abarten und Fehlern auf Briefmarken und Münzen.

  28. bodo sumfleth at 9:07

    die karte kam aus schweden.das micro wäre allemal hilfreich

  29. JoJuFi at 9:14

    Meine letzte Postkarte schrieb ich an einen Freund in den Niederlanden anlaesslich seiner Trauung.

  30. Stefan Roßteuscher at 9:24

    Meine letzte Postkarte ging mit http://www.postcrossing.com nach Österreich!

    … eine tolle Sache 🙂

  31. Munir C. at 9:24

    Das Mikroskop würde ich dazu nutzen um nach Abarten auf meinen Briefmarken zu suchen

  32. Thomas at 9:25

    Das Taschenmikroskop erleichtet sicherlich die Such nach Fehlern auf und an Briefmarken

  33. Michi at 9:33

    Mit dem Mikroskop würde ich nach Plattenfehlern in meiner Sammlung suchen. Meine letzte Postkarte habe ich soeben als Weihnachts- und Neujahrsgruß
    an einen Sammlerfreund geschickt.

  34. Christa at 9:36

    Mit dem Mikroskop würde ich nach Plattenfehlern in meiner Sammlung suchen.
    Meine letzte Postkarte habe ich soeben als Weihnachts- und Neujahrsgruß
    an eine gute Freundin geschickt.

  35. Jasmin J at 9:38

    Meine letzte Postkarte habe ich heute an eine Freundin aus dem Studium verschickt 🙂

  36. phili-willi at 9:38

    Mit dem Mikroskop würde ich in meiner Sammlung nach Plattenfehlern suchen.
    Meine letzten Postkarten habe ich als Pluskarten Individuell mit eigenen Bildern vom letzten Weihnachtsmarkt heute an Verwandte und gute Freunde verschickt.

  37. Nicole Schönhoff at 9:38

    Meine letzten Postkarten gingen an meine Freunde von der Schneckenpost (eine Gruppe von Postkartensammlern wie mich) und eine nach Russland die ich von der Seite Postcrossing versende.
    Ich liebe einfach Postkarten und würde mich vor allem über die Sammelkiste freuen.

  38. Michael at 9:41

    Mit dem Mikroskop würde ich in meiner Briefmarkensammlung nach Plattenfehlern suchen.
    Meine letzte Postkarte habe ich gestern als Weihnachtsgruß geschrieben.

  39. Mela at 9:42

    Mit dem Mikroskop würde ich in meiner Briefmarkensammlung nach Plattenfehlern suchen.
    Meine letzte Postkarte habe ich gestern als Preisausschreibenbeteiligung geschrieben.

  40. Gunther at 9:42

    an meine Mutter

  41. Marina at 9:44

    Mit dem Mikroskop würde ich in meiner Briefmarkensammlung nach Plattenfehlern suchen.
    Ich habe schon lange keine Postkarte mehr geschrieben.Ich nutzte immer mein Smartphone.

  42. Johann at 10:03

    Ich würde meine alten Bayern-Briefmarken näher untersuchen.

  43. joachim at 10:07

    Mit einem Mikroskop würde ich gern meine Briefmarkensammlung untersuchen, ob nicht doch einige Abarten darunter sind.

    Die letzte Postkarte habe ich zu Weihnachten an Freunde verschickt.

  44. Susanne Kalmikidis at 10:09

    Meine letzte Postkarte habe ich eben an meine Schwägerin geschrieben. Ein Weihnachtsgruß.
    Ich schreibe sehr gerne Karten und Briefe.

  45. H.-Jo. Guretzki at 10:15

    Mit dem Mikroskop würde ich mir unleserliche Stempel und Plattenfehler ansehen.
    Meine letzte Postkarte erhielten Freunde von meinem letzten Wanderurlaub

  46. Michael Ludwig at 10:16

    Meine letzte Postkarte habe ich heute an den BMS verschickt (Sammlerumfrage zur schönsten Briefmarke des Jahres).Das Mikroskop konnte mir bei meinem Spezialgebiet Plattenfehler sehr helfen.

  47. Mathias at 10:28

    Meine letzten Postkarten habe ich vor zwei Tagen verschickt. Weihnachtsgrüße aus Dresden an meine Freunde und Familie.

  48. Dorothea at 10:28

    Das Mikroskop würde ich dazu nutzen um nach Abarten in meiner Briefmarkensammlung zu suchen. Die letzte Postkarte die ich geschrieben habe, ging im Oktober an eine Freundin zum Geburtstag.

  49. Christian at 10:31

    Heute Postkarte an den „BRIEFMARKEN SPIEGEL“

  50. H. Glander at 10:36

    Heute eine Weihnachts-Postkarte.

  51. Lutz Prenzel at 10:39

    Letzte Postkarte wurde aus dem Urlaub in Kärnten versandt.

  52. Rolf at 10:43

    Meine letzte Postkarte ging an meine Freundin Marie

  53. Sammler at 10:56

    Briefmarken 🙂

  54. Fabrice at 10:57

    Meine letzte Postkarte habe ich vor ein paar Tagen an eine gute Freundin geschrieben. Es waren Weihnachtsgrüße.

  55. Thomas Oeller at 10:57

    ich würde meine Briefmarken nach Plattenfehlern untersuchen

  56. Marc Jaeger at 11:06

    Die letzte Postkarte ging an die Großtante in den USA.

  57. silke stock at 11:11

    Meine letzte Postkarte war von Postcrossing nach Brasilien

  58. Markus Blind at 11:20

    Meine letzte Briefmarke ging an meinen Bruder aus dem Urlaub in Österreich.

  59. Victoria Landgraf at 11:45

    Heute habe ich eine Weihnachtspostkarte verschickt <3 da war eine Weihnachtsbiefmarke drauf <3 wow wow wow was für ein traumhafter preis, der hammer, was ihr euch da einfallen lassen habt <3 da würde ich mich so freuen, wenn es unterm weihnachtsbaum liegt <3 danke für die fantastische aktion und eine wunderschön,besinnliche Adventszeit im Kreise eurer Liebsten <3 ich drücke gaaanz fest die Daumen, da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

  60. Andreas Lindermeier at 11:53

    Meine letzte Postkarte ging ans Laura Magazin für eine gewinnspielteilnahme. leider habe ich dort wohl nicht gewonnen, doch vielleicht habe ich hier mehr Glück.

  61. Jasmin at 12:04

    Die letzte Postkarte die ich vor ein paar Tagen geschrieben habe, waren Weihnachtsgrüße an meine Tante.

  62. Jan at 12:18

    Die letzten Karten habe ich aus dem Urlaub im August an meine Eltern geschrieben.

  63. Sibylle at 12:18

    Die letzte Postkarte war ein Weihnachtsgruß

  64. W. L. at 12:40

    Meine letzte Postkarte habe ich heute dem gelben Briefkasten anvertraut. Das Mikroskop wird für sehr kleine Inschriften auf Marken, für die Suche von Plattenfehlern usw. benötigt.

  65. Sindy at 12:47

    Die letzte Postkarte habe ich an meine Freundin in die Schweiz geschickt.

  66. Matthias at 12:48

    Meine letzte Postkarte habe ich heute als Weihnachtsgruß an einen guten Freund verschickt.

  67. Wolf-Dieter Steinbach at 13:00

    Die Weihnachtspost ist teilweise als Postkarte verschickt worden.
    Das Mikroskop hilft mir bei der Differenzierung von Marken, speziell bei Druckunterschieden.

  68. Jürgen at 13:07

    Mit dem Mikroskop schaue ich mir die verschiedenen Plattenfehler an.
    Die letzte Postkarte habe ich erst vor 4 Tagen geschrieben an einen Sammlerkameraden.

  69. Christa Arnold at 13:12

    Die letzte Postkarte habe ich heute in die USA – Postcrossing geschickt und ich würde mit den Mikroskop würde ich nach Plattenfehlern bei DDR und Bund schauen.

  70. Bernhard Rätz at 13:17

    Gemäldemotive betrachten.

  71. tobias at 13:25

    meine letzte postkarte war an meine Mutter vor ein paar Tagen. Grüße zu Weihnachten, da wir dieses leider getrennt verbringen müssen.

  72. José at 13:31

    Mit dem Mikroskop würde ich meine Briefmarken auf Abarten untersuchen.

  73. Sabunet Alseikh at 13:32

    Meine letzte Postkarte habe ich vor ca. 2 Wochen meinem Bruder in Frankreich geschickt.

  74. Franz Boiger at 13:41

    Neben aktuellen Weihnachtskarten habe ich viele Karten aus dem Urlaub
    auf den Hurtigrouten mit Sonderstempel vom Polarkreis versandt.

    Mit dem Mikroskop könnte ich vermutlich noch viel mehr Plattenfehler ent-
    decken als bisher mit meiner normalen Lupe.

  75. Matthias at 13:44

    Ich würde meine Briefmarken auf Abarten bzw. Plattenfehler hin untersuchen!

  76. Mark at 13:57

    Mit dem Mikroskop würde ich meine Briefmarken auf Abarten untersuchen.

  77. Alex at 14:03

    Ich würde das Mikroskop meinem Stiefvater schenken, der ein begeisterter Briefmarkensammler ist, aber durch einen Unfall nur noch schlecht sieht.

  78. petra b at 14:07

    Meine letzte Postkarte habe ich Oktober aus dem Vatikan an meine Mutter geschickt.

  79. Harald Ackermann at 14:21

    Das Mikroskop wäre die ideale Ergänzung für meinen neuen Plattenfehlerkatalog, gerade an den langen Winterabenden.

  80. Wolfram-Georg Krips at 14:31

    Meine letzte Postkarte ging an den Briefmarkenspiegel (Wahl der Schönsten Briefmarke 2015 )

  81. Eugen Steden at 14:32

    Die letzte Postkarte habe ich mir selbst von der Briefmarken-Messe 2015 aus Essen gesandt.

  82. Christian at 14:32

    Meine letzte Postkarte habe ich wohl vor 40 Jahren aus dem Ferienlager an meine Eltern geschrieben – aber das Mikrospok wäre supertoll!!

  83. Lothar Mannchen at 14:34

    Ich würde meine Dubletten auf Plattenfehler untersuchen,besonders die Bautenserie von Berlin.

  84. Daniel at 14:42

    Die letzte Postkarte habe ich vor vier Wochen von Gran Canaria aus an meine Oma geschickt.

  85. Frank Hielscher at 14:54

    Ich würde mich auf Plattenfehler-Suche begeben.

  86. Hilal Türe at 15:05

    Gestern mit dem Bild unseres 3 Monate alten Prinzen.

  87. Hans Rudolph at 15:14

    ich würde bei bestimmten Marken nach Plattenfehlern suchen

  88. Markus Edlauer at 15:27

    Enige Briefmarken in meiner Sammlung möchte ich mir gerne mal etwas näher ansehen.
    Meine letzte Postkarte war die Teilnahme an einem Gewinnspiel wo man nur offline Teilnehmen konnte.

  89. Thomas Rösner at 15:49

    Plattenfehlersuche 😉

  90. Dieter at 15:53

    Mit dem Taschenmikroskop würde ich gerne Schmettterlinge und Insekten näher anschauen.

  91. Alena Dietschmann at 15:54

    Mit dem Mikroskop würde ich die Briefmarken-Sammlung meines Opa’s ansehen, meine letzte Postkarte ging nach Finnland zu meiner ehemaligen Au-Pair Familie, bei der ich vier Monate lang gearbeitet und die Kinder betreut habe.

  92. Markus Neumann at 15:56

    Die letzte Postkarte ging an meine Freundin als „Teaser“ für Weihnachten.

    Mit dem Mikroskop wäre es möglich, sie bei einem Projekt, was sich um die Bestimmung verschiedener Mückenarten Europas dreht, zu unterstützen!

  93. Aranka Stenzel at 15:58

    Mit dem Mikroskop würde ich meine Briefmarken auf Abarten bzw. Plattenfehler hin untersuchen!

  94. Josef Lutz at 16:07

    Habe heute gerade 3 Postkarten versandt, darunter eine in die Slowakei an einen Kunden.
    Mit dem Gewinn der Postkartenbox könnte ich wieder einen Schuhkarton aussortieren!
    Josef

  95. Woelk, Wolfgang at 16:16

    Ich würde mit dem Mikroskop meine Absenderfreistempel vor 1940 nach Besonderheiten durchsuchen oder die davon gesammelten Belege in der Postkartenbox neu sortieren.

  96. Siggi at 16:20

    ich habe vor kurzen den neuen Plattenfehlerkatalog bekommen und da würde das Mikroskop sehr gut dazu passen.

  97. Volker Etzel at 16:34

    Jede Woche mindestens zwei Postkarten.

  98. SveGa at 16:56

    Meine letzte Postkarte habe ich vom kleinsten Postamt der USA in Florida an meine Familie verschickt.

  99. Mario Kaess at 17:11

    Die „Blaue Mauritius“ … wenn ich sie denn hätte. – Denn ihr habt ja nach dem „Möchten“ und nicht nach dem „Möglichen“ gefragt. 🙂

  100. Biggi at 17:18

    Ich würde das Microskop meiner Tochter schenken, die könnte/würde/möchte damit z. B. eine Haut ihrer Schlange anschauen. Für meine Briefmarken brauche ich es nicht.
    Meine letzten Postkarten habe ich gestern verschickt: Weihnachtsgrüße an meinen Vater und meine Tante und Freunde.

  101. Christa at 17:40

    im letzten Urlaub im August habe ich gleich mehrere Postkarten an Bekannte verschickt; hat einfach mehr Flair als MMS oder hochgeladene Bildchen

  102. Wolfram Lindl at 17:47

    Ich würde mir als Erstes eine meiner kleinen Münzen genauer ansehen – mit bloßem Auge sind viele Details einfach nicht erkennbar!

  103. Christian K at 18:00

    Ein Postkarte hab ich einer Verwanden in Österreich geschickt

  104. Schorsch at 18:06

    Mit dem digitalen Taschen-Mikroskop kann ich dann auch unterwegs Plattenfehler und Abarten besser finden.

  105. Stefan at 18:09

    Die letzte Postkarte war für ein Preisausschreiben.

  106. Rouayda Biri at 18:22

    Meine letzten Postkarten habe ich heute nachmittag abgeschickt. Es handelt sich um Weihnachtswünsche an nahe Verwandte und auch ein paar Freunden.

  107. Markus at 18:32

    Gansachen untersuchen nach Abarten

  108. Johannes Zakel at 18:44

    Die letzte Postkarte habe ich vor 3 Jahren als ich in Australien „Work and travel“ gemacht habe an meine Oma geschickt.

  109. Wolfgang Edler at 18:46

    Meine 20-Euro-Münzen aus Österreich sind schon mit dem bloßen Auge kleine Kunstwerke, aber bestimmt noch interessanter unter dem Mikroskop.
    Die letzten Postkarten habe ich gerade vor einer Woche aus dem Vatikan an Familie und Freunde geschickt.

  110. heribert k. at 19:09

    Im September während eines Berlin-Besuchs nach Friolzheim.

  111. Richard Radlböck at 19:12

    Die letzte Postkarte wr am Wochenende Weihnachtsgrüße nach den Niederlande

  112. Thomas Ganskow at 19:25

    Meine letzte Karte ging aus dem Urlaub an meine Eltern. Mit dem Mikroskop würd ich so den einen oder anderen Stempel genauer anschauen.

  113. Marc at 19:28

    im September aus dem Urlaub an meine Eltern

  114. Jürgen Jo at 19:31

    Meine letzte Postkarte habe ich von der Hallig Hooge an meine Schwester gesandt.

  115. Ewald Fischer at 19:41

    Die letzte Postkarte habe ich in einem Umschlag die ERF Medien nach Wetzlar geschickt.

  116. Artur D at 19:46

    Meine letzte Postkarte habe ich vorgestern an meine Tante in Berlin verschickt. Es waren Weihnachtsgrüße. Ich mache das eigentlich jedes Jahr.

  117. badwoman at 19:51

    Meine letzte Postkarte habe ich heute an meine Tageskinder abgeschickt. Mit dem Mikroskop würde ich alles mögliche angucken, ist doch interessant!

  118. Thomas Hable at 20:00

    Mit dem Mikroskop würde ich als erstes die „Bautenserie“ untersuchen

  119. Ina H. at 20:02

    Mit dem Mikroskop würde ich schauen, wie verstaubt meine Briefmarkensamlung wirklich ist 😉

  120. Wittmann Norbert at 20:04

    Mit dem Taschen-Mikroskop würde ich nach Briefmarkenplattenfehlern suchen.

    Die letzte Postkarte habe ich heute an einen Briefmarkenfreund geschickt.

  121. Manfred Peter at 20:10

    Bekannten aus dem Sommerurlaub

  122. Sebastian Pissarczyk at 20:35

    Die letzte Postkarte habe ich vor 2 Stunden an Lindt geschickt… Warum ? Das würden Sie jetzt gern wissen…

  123. Frank Haneberg at 20:41

    Die letzten Postkarten habe ich aus dem Urlaub aus Duhnen
    an Freunde und an die Familie versandt.

  124. Nico at 20:54

    Mit dem Mikroskop würde ich meine Briefmarken genauer untersuchen!

  125. Michael Becker at 20:56

    Die letzte Postkarte war zu Weihnachten an meinen Bruder.

  126. Leo at 20:59

    Habe letzte Woche eine Weihnachtspostkarte an meinen Sohn geschickt.

  127. Uwe at 21:10

    Wenn ich das Mikroskop gewinne, würde ich meine blaue Maurizius – Briefmarke aus der Sammlung holen und auf Echtheit überprüfen.

  128. Jürgen T. at 21:15

    Mit dem Mikroskop würde auch ich nach Abarten suchen.
    Meine letzte Postkarte habe ich an eine gute Freundin aus meiner Studentenzeit geschickt.

  129. Rudi at 21:17

    Als Besitzer eines Mikroskopes hätte ich endlich die Möglichkeit meine Briefmarkensammlung nach Spezialitäten, Rasterungen und ähnlichem zu untrsuchen. Meine Weihnachtsgrüsse (gestern geschrieben) werde ich morgen früh in den Briefkasten werfen. So kommt sie zu 90% punktgenau vor Heilig Abend bei meinen Freunden an.

  130. Hermann Roser at 21:27

    Mit dem Mikroskop würde ich in meiner Sammlung nach Abarten suchen – übrigens schrieb ich meine letzten Postkarten an die DBZ und den BMS (zur Teilnahme am Preisausschreiben Eurer jeweiligen Zeitschrift 🙂

  131. Jana Dobbertin at 21:52

    Ich könnte meine Marken auf Plattenfehler untersuchen

  132. Hannelore Pissarczyk at 21:53

    ICH würd‘ DAS GRößTE ORGAN des MENSCHEN mal UNTER DIE LUPE … die Haut…

  133. BigFull at 21:55

    Damit könnt man sich seine Briefmarken noch genauer anschauen. Und letzte Postkarte ging als Urluabgruss an bekannte.

  134. Dietrich Mitschke at 22:02

    Ich wurde zuerst meine Bautensammlung mir unter dem Mikroskop ansehen

  135. sodrei at 22:16

    Meine letzte Postkarte vor wenigen Tagen an meine Frau
    Mit dem Mikroskop würde ich mir besonders in meiner Sammlung nach Abarten suchen

  136. hb.bauer at 22:18

    Meine letzte Postkarte habe ich vor wenigen Tagen an einen Freund geschrieben (Weihnachtspost. Mit dem Mikroskop würde zuerst mal genau die Anleitung lesen und dann mal schauen.

  137. Bernd at 22:23

    Als erstes würde ich die älteste Briefmarks die sich in meinem Besitz befindet,
    die Freimarke von Hamburg vom 1. Januar 1859 betrachten.

  138. Christian Koenig at 22:35

    Die letzte Postkarte hab ich wegen einem Gewinnspiel geschrieben

  139. Michael Pissarczyk at 22:36

    Mit dem Taschen-Mikroskop würd‘ ich meine Taschen mikroskopieren – besonders meine WESTENtasche…

  140. Simba at 22:39

    Auf das Mikroskop warten jede Menge Briefmarken zur genaueren Untersuchung auf Plattenfehler

  141. Desi at 22:48

    ich würde es meinem Opa schenken =) weiß aber nicht was er sich als erstes ansehen würde
    meine letzte Karte ging aus dem Urlaub an ihn

  142. Robert at 22:52

    Die letzte Postkarte ging als Urlaubsgruß an meine Familie

  143. LissiLi at 23:02

    Meine letzte Postkarte habe ich vor 3 Wochen an die lokale Zeitung geschickt – es gab ein Gewinnspiel. Habe aber leider nicht gewonnen 🙁

  144. Johannsen, Detlef at 23:04

    Das Mikroskop würde ich für die Plattenfehlersuche in meinen Sammlungen
    einsetzen.
    Die letzte Postkarte ist heute an einen tschechischen Sammlerfreund gesandt worden.

  145. Karsten at 23:26

    Ich würde einen Geldschein unter dem Mikroskop zu begutachten.

  146. Katja at 23:36

    als erstes möchte ich mit dem Mikroskp eine seltene Briefmarken ansehen. Die letzte Postkarte habe ich an meine beste Freundin geschrieben.

  147. Rüdiger at 0:46

    Das Mikroskop ist für die Plattenfehler interessant.

  148. Irmgard Seider at 23:46

    Vor ein paar Tagen eine Postkarte als Weihnachtsgruß an meine Freundin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.