Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Januar 2018

Inhalt des BRIEFMARKEN SPIEGEL im Januar 2018

Wir wünschen unseren Lesern ein tolles philatelistisches Jahr 2018. Der Start mit dem neuen BRIEFMARKEN SPIEGEL hilft Ihnen hoffentlich dabei. Unsere Autoren haben wieder viele spannende Themen zusammengetragen: Im Editorial stellen Birgit Freudenthal und Stefan Liebig neue Ideen zur Erreichung jüngerer Sammlergruppen vor. Im doppelseitigen Interview erklärt YouTuber Ron Alex Pichler, wen und was er mit seinem kostenlosen Angebot erreichen möchte. Außerdem gratuliert der BMS der „MICHEL Rundschau“ zum 60. Geburtstag. Michael Burzan stellt den Jubiläumsdruck des Schwaneberger Verlags zu diesem Anlass vor. Noch weiter zurück blickt Dietrich Ecklebe: Er entführt die Leser in die biblische Heimat Abrahams und weiht sie in die Geheimnisse der ältesten Hochkulturen der Menschheitsgeschichte ein.

Die Welt vor 60 Jahren

Zum 60. Geburtstag der „MICHEL Rundschau“ ließ der Schwaneberger Verlag einen Nachdruck der ersten Ausgabe von 1957 auflegen. Michael Burzan stellt diesen Jubiläumsdruck vor und geht auf die Themen „Olympia-Reigen 1956“, „Rare Blocks, Unverausgabte und Fehldrucke“ sowie die damals neuen Marken aus der ganzen Welt ein. Eine spannende Reise in die Philateliegeschichte …

Briefmarken Spiegel Titel Heimat Abrahams Bibel Christentum Judentum Geschichte 1-2018Heimat Abrahams

Zurück zu den Ursprüngen der Menschheit blickt Dietrich Ecklebe im Titelthema:
Der Autor beschreibt den Lebensweg des biblischen Urvaters Abraham. Wieder einmal findet er abwechslungsreiche und spannende philatelistische Belege, die Abrahams Weg aus seiner Heimatstadt Ur nach Haran in Obermessopotamien und anschließend nach Israel nachzeichnen. Ecklebe geht auch auf die ältesten Hochkulturen zwischen Euphrat und Tigris sowie deren langfristige Auswirkungen auf die gesamte Menschheit ein.

„Junge Leute für Briefmarken begeistern“

Seit gut einem Jahr stellt RonAlex Pichler in seiner Briefmarkenecke auf YouTube interessante philatelistische Themen per Video vor. Was den 33-jährigen Computerexperten dazu bewegt, wer seine Zielgruppe ist und wie es mit dem kostenlosen Angebot für Anfänger und Wiedereinsteiger weitergehen soll, erzählt er im Interview mit Birgit Freudenthal und Stefan Liebig.

Außerdem finden Sie alle wichtigen Auktions– und Tauschbörsentermine im Heft.

Mehr verrät Ihnen ein Blick in das aktuelle Inhaltsverzeichnis

Ab heute ist der BMS 1/2018 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt über unseren Vertrieb erhältlich. Alle Abonnenten haben die neue Ausgabe bereits nach Hause geliefert bekommen.

Briefmarken Spiegel Titel Heimat Abrahams Bibel Christentum Judentum Geschichte 1-2018 Inhalt


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Münzen Deutschland 2018

22. Auflage, 526 Seiten, kartoniert
Preis: 29,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.