Tipp zum Wochenende: Südwestfalenbörse Siegen mit politischem Belegprogramm

Tipp zum Wochenende: Südwestfalenbörse Siegen mit politischem Belegprogramm

Am 7. April 2018 richten die Briefmarkenvereine Siegen, Netphen, Olpe und Wittgenstein in einer gemeinsamen Veranstaltung die Südwestfalenbörse Siegen im Hüttensaal der Siegerlandhalle aus.

Es wird seit über 20 Jahren eine der größten Veranstaltungen dieser Art rund um Briefmarken und Münzen in Südwestfalen sein. Im Mittelpunkt des Philatelistischen Belegprogramms wird der Siegener Politiker Walter Krämer stehen. Wilfried Lerchstein, Vorsitzender der Briefmarkenfreunde Netphen, hat im Auftrag der Kreisvereinigung Siegerland-Wittgenstein der Vereinigung der Verfolgten des Naziregime-Bundes der Anitfaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) zwei Briefmarken Individuell entworfen und fertigen lassen. Sie erinnern an Krämer, der zwar von Beruf Schlosser war, aber die Ehrentitel „Arzt von Buchenwald“ und „Gerechter unter den Völkern“ trägt. Er wurde 1892 in Siegen geboren und wurde 1941 im KZ Buchenwald ermordet. Eine Pluskarte und ein Sonderumschlag ergänzen das Programm.

Zwei Briefmarken Individuell, ein Sonderstempel

Sonderstempel Siegen Walter Krämer

Sonderstempel Siegen Walter Krämer

Von der Erstauflage von 5000 Briefmarken im Jahr 2017 waren schon nach wenigen Tagen über 80 Prozent verkauft worden. Ein Briefmarkenbogen hiervon gehört inzwischen sogar zu den Ausstellungsstücken im Aktiven Museum Südwestfalen in Siegen. Zu beiden Briefmarken wird es am 7. April 2018 zusätzlich einen passenden Sonderstempel geben, den das „Erlebnis: Briefmarken“-Team der Deutschen Post samt Philatelie-Stand von 9 bis 16 Uhr mit nach Siegen bringen wird. Die VP Verbandsprüfer werden ebenso vor Ort sein wie Sammler oder Händler, die ein breites Angebot an philatelistischem Material im Gepäck haben.

Kontakt: Wilfried Lerchstein, Heideweg 8, 57250 Netphen, 02737/20 95 27. E-Mail: lercwi@web.de.

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Osteuropa 2018/2019 (EK 7)

ISBN: 978-3-95402-277-9
Preis: 72,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.