Frau und Philatelie im Dialog

Frau und Philatelie im Dialog

Normalerweise sind die Mitglieder von Frau und Philatelie auf der Briefmarkenmesse Essen am Stand des Bundes Deutscher Philatelisten ‚ÄěFrauen auf Zack(e)‚Äú eingebunden. Dort sprachen sie speziell Sammlerinnen an, um sie f√ľr die Vereine des BDPh zu interessieren. Da es in diesem Jahr aber das Caf√© nicht gab, lud der Verein die Sammlerinnen trotzdem zu einem Treffen ein.

Sammlerinnen trafen sich auf der Briefmarkenmesse Essen

Jeden Tag um 12 Uhr trafen sich die Sammlerinnen am Stand vom Auktionshaus Felzmann, um sich anschlie√üend ein Pl√§tzchen im Bistro zu suchen. Dort wurde dann gefachsimpelt und gekl√∂nt.¬†Im Vorfeld war die Einladung zu dem Treffen √ľber die philatelistische Presse und Homepages verbreitet worden. Zus√§tzlich verteilten die Mitglieder von Frau und Philatelie den Vereinsflyer und kleine Einladungsk√§rtchen an die Besucherinnen der Messe.¬†Die Mitglieder des Vereins freuten sich √ľber einen regen Austausch unter Sammlerinnen. Im Laufe der Tage hatte es sich auf der Messe herumgesprochen, dass sich die Frauen im Bistro trafen und so wurde die eine oder andere Sammlerin gleich dorthin geschickt. Besuch erhielten die Sammlerinnen von der Redakteurin Birgit Freudenthal vom Verlag Philapress, die sich f√ľr das Treffen und die Belange speziell der Sammlerinnen interessierte.

Quelle: Frau und Philatelie, Helma Janssen (stellvertr. Vorsitzende)


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Fu√üball ‚Äď Ganze Welt 2016

3. Auflage, 636 Seiten
Preis: 68,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.