Tipp zum Wochenende: Turner feiern ihren Sport – auch philatelistisch

Tipp zum Wochenende: Turner feiern ihren Sport – auch philatelistisch

Landesturnfest im baden-württembergischen Weinheim vom 30. Mai bis zum 3. Juni: Die Briefmarkenfreunde Offenburg- Oberkirch würdigen das sportliche Großereignis mit Sonderumschlägen und einem Sonderstempel.

Das Sonderpostamt ist nur am Donnerstag 31. Mai 2018 von 10 bis 17 Uhr, in der Zugangsstraße zum Sepp-Herberger-Stadion / Turnfestmarkt geöffnet. Die Auflage der unterschiedlichen Belege ist limitiert, aber übrige Umschläge können im Nachhinein beim Verein bestellt werden – je nach Verfügbarkeit.

Turnfeste mit philatelistischer Geschichte

Bereits seit 150 Jahren werden Turnfeste durch Postkarten, manchmal mit Sonderbriefmarken und auch durch entsprechende Sonderstempel gewürdigt. „Jetzt konnte die 150 Jahre alte Tradition eines Sonderstempels zum Turnfest neu belebt werden“, schreibt Hans-Jürgen Ziegler von den Briefmarkenfreunden Offenburg-Oberkirch.

Turnfeste sind Breitensportereignisse, bei denen sich Freizeitsportler messen und die aufzeigen, welche Sportarten – meist im Verein – von Aktiven betrieben werden können. Bis 1999 wurden die Turnfeste in Baden und in Württemberg als getrennte Turnfeste veranstaltet. Seit dem Jahr 2001 werden sie als gemeinsame baden-württembergische Landesturnfeste durchgeführt, wobei sie abwechselnd, im Zweijahresrhythmus von den beiden Turnerbünden im jeweiligen Landesteil organisiert werden.
Kontakt: Hans-Jürgen Ziegler, Tel.: 07802 / 7009366, www.briefmarkenfreunde-offenburg-oberkirch.iwebfree.de.

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Kolonien Frankreich 2017

ISBN: 978-3-95402-198-7
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.