Tipp zum Wochenende: Tag des Bergmanns in Ensdorf bei Saarlouis

Tipp zum Wochenende: Tag des Bergmanns in Ensdorf bei Saarlouis

Zum sechsten „Tag des Bergmanns“ am 24. Juni hat der Landesverband der Bergmannsvereine einen Sonderstempel initiiert und eine Marke Individuell in Auftrag gegeben.

Zu erhalten ist beides auf der Tagesanlage Duhamel in Ensdorf bei Saarlouis von 8 bis 17 Uhr in der Repräsentanz der RAG. Die Motive zeigen ein Polygon, als Sinnbild für den Wandel und das Emblem mit Grube, Hütte, Landeswappen und die Heilige Barbara, umrahmt von Schlägel und Eisen. Dabei wird auch an Ansichtskarten und Motivmarken des Bergbaus aus der Vergangenheit und der Gegenwart erinnert. Passende Schmuckumschläge sind ebenfalls erhältlich.

Symbole für den Wandel

Als Referenz an den nach über 250 Jahre im Saarland zu Ende gegangenen, traditionsreichen Steinkohlebergbau ist auf der bei Saarlouis gelegene 150 Meter hohen Bergenhalde in Ensdorf eine weithin sichtbare, begehbare Großskulptur aus Stahl entstanden. Als Symbol der Erinnerung, des Wandels und der Zukunft werden für den Betrachter je nach Blickwinkel abstrakt Bergbaumotive, Schlägel & Eisen oder Fördertürme erkennbar, die sich in ein „Tor in die Zukunft” verwandeln. Das Saarpolygon steht symbolhaft für die tiefgreifende Umstrukturierung, die sich im Saarland gegenwärtig vollzieht.

Kontakt: Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine des Saarlandes, Klaus Hiery, Jahnstraße 49, 66740 Saarlouis.

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Kolonien Frankreich 2017

ISBN: 978-3-95402-198-7
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.