Tipp zum Wochenende: Die Queen in der Völklinger Hütte

Tipp zum Wochenende: Die Queen in der Völklinger Hütte

„Legende Queen Elizabeth II. Sammlung Luciano Pelizzari“ im Industriedenkmal und Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist die erste Ausstellung zu Queen Elizabeth II. in Deutschland. Sie zeigt ein umfassendes Porträt der Monarchin und lässt 90 Jahre in Bildern der Queen lebendig werden. Gezeigt werden Fotos, Bilder, aber auch Münzen und Briefmarken aus den Beständen der Museumsstiftung Post und Telekommunikation Bonn.

Marken als kulturelles Gedächtnis

Bereits die ersten Briefmarken der Welt, die „One Penny Black“ und die blaue Two-Pence-Marke, zeigten Mitte des 19. Jahrhunderts die britische Königin Victoria. Seit 1935 das Silberne Thronjubiläum von George V. mittels Briefmarke gewürdigt wurde, sind viele wichtige Ereignisse der königlichen Familie auf Briefmarken zelebriert worden. Briefmarken werden so zu einer Art kollektivem kulturellem Gedächtnis.

Britische Marken zum 60. Hochzeitstag 2007

Britische Marken zum 60. Hochzeitstag von Queen Elizabeth und ihrem Mann Prinz Philipp 2007 (Michel-Nummer: gb-2574-2575).

Die Marken aus der Sammlung Luciano Pelizzari zeigen das Leben der Queen und sind Spiegel historischer Ereignisse. Sie offenbaren, was in Britannien als wichtig genug erachtet wurde, um als Briefmarkenmotiv ausgewählt und mit dem Konterfei der Queen geadelt zu werden. Sie zeigen Elizabeth II. als Teil einer äußerst populären königlichen Familie.

Machin-Serie

Michel-Nummer Großbritannien 0496 aus der Machin-Serie

Michel-Nummer Großbritannien 0496 aus der Machin-Serie

Für Ländersammler Großbritannien dürfte die Dokumentation des Herstellungsprozesses der „Machin-Serie“ von besonderem Interesse sein. Luciano Pelizzari besuchte als Meisterschüler das Atelier des berühmten Malers der Queen, Pietro Annigoni. Dadurch wurde seine Sammlung zu Queen Elizabeth II. angeregt. Immer noch ist das Porträt der Queen von Pietro Annigoni das zentrale Bild zu Queen Elizabeth II., von dem andere mediale Bilder ihren Bezugspunkt nehmen.

Monarchin mit langer Regierungszeit

Die Exponate der Ausstellung im saarländischen Völklingen, die im Mai eröffnet wurde und noch bis zum 6. Januar 2019 täglich zu sehen ist, porträtieren eine Frau, die seit 1952 Königin ist. Sie präsentieren Queen Elizabeth II. als Monarchin, politische Akteurin, Familienoberhaupt und als Traumfigur für die Briten und für eine weltweite Fangemeinde. Öffnungszeiten im Sommer: 10 bis 19 Uhr; im Winter: 10 bis 18 Uhr. Ein umfangreiches Rahmenprogramm begleitet die Schau. Mehr Informationen sind unter www.voelklinger-huette.org verfügbar.

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.

© Beitragsbild: Jef Aérosols Porträt von Johnny Rotten und der Königin von 2013; Völklinger Hütte. Markenabbildungen: Schwaneberger Verlag.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Plattenfehler Deutsches Reich 1872-1945

ISBN: 978-3-95402-231-1
Preis: 29,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.