Inhalt BRIEFMARKEN SPIEGEL im Oktober 2018

Inhalt BRIEFMARKEN SPIEGEL im Oktober 2018

Abwechslung und Information sind garantiert in der Oktober-Ausgabe des BRIEFMARKEN SPIEGEL: Autor Dieter Heinrich lässt Johann Gottfried Schadow zu philatelistischen Ehren kommen. Sein Werk reicht von dem Blatt mit der Federzeichnung bis zur fünf Meter hohen Quadriga-Gruppe auf dem Brandenburger Tor. Sportlich geht´s zu beim Beitrag von Frauke Klinge: Sie skizziert das Leben der Weitsprunglegende Bob Beamon. Außerdem beinhaltet der BMS eine ausführliche Analyse der österreichischen Weihnachtsmarken von 2017.

Im aktuellen Teil liefert der BMS Ihnen einen Überblick über nationale und internationale Neuheiten im Oktober sowie die Briefmarke und den Händler des Monats – in diesem Monat Hodams Versandservice. Termintipps und weitere philatelistische Themen runden das Servicepaket des Heftes ab.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und neue Erkenntnisse mit dem Oktober-Heft des BRIEFMARKEN SPIEGEL.

Johann Gottfried Schadow

BMS 10 2018 Titel Johann Gottfried Schadow BildhauerSein Œuvre spannt sich von dem Blatt mit der Federzeichnung bis zur fünf Meter hohen Quadriga-Gruppe auf dem Brandenburger Tor. Der begnadete Bildhauer und „Director aller Sculpturen“ schuf zugleich feinfühlige Porträts und treffende Karikaturen. Vergleichsweise wenig davon hat bisher den Weg auf eine Briefmarke gefunden. Das erleichterte Dieter Heinrich die Auswahl für seine kleine philatelistische Exkursion in ein interessantes Kapitel der Kunstgeschichte.

Sprung ins 21. Jahrhundert

Zu den herausragenden legendären Sportereignissen des 20. Jahrhunderts gehört zweifellos der unglaubliche Sprung von Bob Beamon bei den Olympischen Sommerspielen in Mexiko-Stadt im Jahr 1968. Erst 23 Jahre nach seinem Triumph musste Bob Beamon den Titel des Weltrekordhalters abgeben. Frauke Klinge nimmt diesen Jahrhundertsprung unter die Lupe.

Ja ist denn schon Weihnachten?

Ein Blick in die Supermärkte offenbart es: Weihnachten ist nicht mehr lange hin. Grund genug, das Thema im Bereich der Automatenmarken zu betrachten. Thomas von Loeper stellt in seinem Beitrag Besonderheiten und Fehler aus der vergangenen Weihnachtssaison vor. Ein interessanter Einblick hinter die Kulissen dieses Sammelgebiets.

Mehr verrät Ihnen ein Blick in das aktuelle Inhaltsverzeichnis

Ab heute ist der BMS 10/2018 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt über unseren
Vertrieb erhältlich. Alle Abonnenten haben die neue Ausgabe – wie üblich – bereits nach Hause geliefert bekommen.

BMS 10 2018 Inhalt Johann Gottfried Schadow Bildhauer

 

Fotonachweis Titelbild: www.pixabay.com


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Nordamerika 2018 (ÜK 1.1)

ISBN: 978-3-95402-246-5
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.