Tipp zum Wochenende: Hase Phila Rang 3

Tipp zum Wochenende: Hase Phila Rang 3

Nach dem Fluß Hase haben die Veranstalter der Briefmarkenfreunde Bersenbrück ihre Rang-3-Ausstellung benannt, die am 6. und 7. Oktober in den örtlichen Berufsbildenden Schulen geöffnet ist.

Personalisierte Briefmarke mit dem Motiv der Feldmühle der Österreichischen Post

Personalisierte Briefmarke mit dem Motiv der Feldmühle der Österreichischen Post

  Jugendexponate

Die Hase Phila zeigt Spitzenexponate aus allen Bereichen der Philatelie. „Besonders freut mich, dass unter den 35 Exponaten acht reine Jugendexponate sind“, sagt Ausstellungsleiter Frank Heisig. Sechs Exponate sind außerdem direkt aus der German Team Challenge hervorgegangen.

Geowissenschaftler Oskar Hecker als Sonderstempel

Marken Individuell zur Hase Phila 2018 in Bersenbrück

Marken Individuell zur Hase Phila 2018 in Bersenbrück

Das Belegprogramm würdigt den Geowissenschaftler Professor Dr. Oskar Hecker, der vor 80 Jahren gestorben ist. In Bersenbrück geboren, beeinflusste Oskar Hecker maßgeblich die Erdbebenforschung. Er entwickelte technische Geräte weiter, die Erdbeben und Erderschütterungen vorhersagen können. Der Wissenschaftler gründete mit damaligen Kollegen die Deutsche Seismologische Gesellschaft, die als Deutsche Geophysikalische Gesellschaft (DGG) heute noch besteht. Die Briefmarkenfreunde Bersenbrück pflegen eine intensive Zusammenarbeit und einen engen Informationsaustausch mit der DGG.

Angebot des Vereins

Fünf verschiedene Sonderumschläge sind im Angebot des Vereins; sie kosten im Set drei Euro. Zudem wird auf dem Stand der Briefmarkenfreunde Bersenbrück ein Kleinbogen mit zehn verschiedenen 70-Cent-Marken Individuell der Deutschen Post mit Motiven der Samtgemeinde Bersenbrück zu einem Preis von acht Euro verkauft. Die österreichische Post ist mit einer personalisierten Marke vertreten. Geöffnet ist die Hase Phila am Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag bis 16 Uhr. Ein „Erlebnis: Briefmarken“-Team schlägt den Stempel ab.

Belegbestellungen und Kontakt: Frank Heisig, Tiefer Weg 29, 49577 Ankum, E-Mail: frank.heisig@online.de; www.nordwestdeutscher-philatelistenverband.de/seiten/startseite/hase-phila-2018.php

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.


Anzeige
Katalog bestellen Prof. Dr. Dirk Fahlenkamp
Friedrich der Große – Sein Zeitalter auf Briefmarken
1. Auflage, 200 Seiten, fest gebunden
Preis: 29,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.