Numismata Berlin 2018

Numismata Berlin 2018

Die gute Nachricht zuerst: Weiterhin findet die Philatelie im Rahmen der Münzmesse Numismata statt. Die Berliner Leitmesse für Numismatik bietet den Briefmarkensammlern und -händlern auch dieses Jahr am 20. und 21. Oktober in der Bundeshauptstadt Berlin die Möglichkeit, sich philatelistisch zu informieren beziehungsweise zu präsentieren.
Die Größe früherer Messen erreichen die nun „Briefmarkentage Berlin“ genannte Messe allerdings nicht. Das Angebot ist dennoch abwechslungsreich und vielseitig: Denn mehrere namhafte und von vielen Briefmarken-Börsen bekannte Fachhändler haben Stände gebucht und präsentieren ihre reichhaltigen Portfolios in einem eigenen Bereich in der Messehalle.

Händler wollen präsent sein

Die Initiative zu dieser Form der Beibehaltung philatelistischer Aktivitäten im Rahmen der Numismata war von den Fachhändlern ausgegangen, welche die zwischenzeitliche Absage der Berliner Briefmarken-Messe zu Recht als bedauerlich empfanden. In intensiven Gesprächen mit den Veranstaltern Erich und Angela Modes fanden sie eine Lösung, sodass Berlin auch weiterhin auf der Landkarte philatelistischer Messen erscheinen wird.
Eine wichtige Gelegenheit, die ganze Bandbreite der Philatelie zu präsentieren, bleibt den Händlern also erhalten. Wichtige Gespräche zur ersten Einschätzung von Sammlerstücken können weiter vor Ort geführt werden. Auch die Einlieferung von Sammelobjekten für Auktionen ist möglich. Die aus ganz Deutschland anreisenden Händler zeigen Philokartieobjekte, Ländersammlungen, thematische Sammlungen und jede Menge internationaler Briefmarken.

Reine Handelsmesse

Auch in Zukunft firmiert der philatelistische Bereich somit unter Briefmarkentage Berlin. Anders als in den Vorjahren findet in Berlin nunmehr eine reine Handelsmesse statt. Einen zuvor gewohnten Bereich mit Vereinen und Verbänden wird es im Philateliebereich ebenso wenig geben wie im Numismatikbereich. Die Zusammenarbeit mit einigen Vertretern der organisierten Philatelie empfand Erich Modes in der Vergangenheit als belastend.

Numismata Briefmarken Tage Berlin 2018

Münzmesse in Berlin

Die Messe Numismata Berlin ist die internationale Münzenmesse mit Banknoten- und Wertpapierbörse. Zahlreiche Aussteller der Numismata Messe Berlin zeigen auf der numismatischen Großveranstaltung Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Neuzeit. Auch für Sammler von Banknoten, Wertpapieren oder Interessanten an Zubehör und Fachliteratur wird viel Neues und Nützliches geboten. Fachhändler, Profis, Geldanleger und Sammler sollten das große numismatische Ereignis, die Numismata Berlin unbedingt besuchen.
Hier nochmal ein Überblick über die Ausstellungsobjekte 150 Aussteller auf der diesjährigen Numismata:
Münzen von der Antike bis zur Gegenwart, Euro-Münzen, Edelmetalle, Medaillen, Primitivgeld, Banknoten, Historische Wertpapiere und Aktien, Historische Zahlungsmittel, Briefmarken von der Klassik bis zur Moderne, Briefe aus aller Welt, Postkarten, Artefakte, Zubehör, Fachliteratur, Grading Service.

Daten zur Messe

Die Numismata Berlin mit den Briefmarken-Tagen öffnet am 20. und 21. Oktober jeweils von 9.30 bis 17 Uhr am Samstag bzw. 15 Uhr am Sonntag die Pforten. Etwa 2000 Besucher werden erwartet, um die Stände auf 3700 Quadratmeter Ausstellungsfläche zu besichtigen. Erstmals seit der Premiere im Jahr 1970 belegt die Numismata 2018 die Hallen 11/2 und 10/2 des Messegeländes, erreichbar über den Kleinen Stern an der Masurenallee gegenüber dem Zentralen Omnibusbahnhof. Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro bzw. 4 Euro ermäßigt für den 20. Oktober und 4 Euro bzw. eintrittsfrei für Ermäßigungsberechtigte am 21. Oktober. Eine Zweitageskarte kostet 8 Euro. Jugendliche bis 16 Jahren haben freien Eintritt.

Händler mit Stand-Nummer:

Böttcher, Wolfgang, Hattingen 2
Buchelt, Karin, Stuttgart 1-6
Burmeister, Christian, Berlin 43-47
Büteröwe Briefmarkenversand, Verl 33-38
Deutsche Post AG, Weiden Box Eingang
Finn Ragnar, Fa., Berlin 19-24
Fünfstern-Versand, Schwabach 6
Großmann-Briefmarken,Marina, Bautzen 2
Hebgen Briefmarkenhandel, Lünen 39-42
Jabs, Burkhard, Brieselang 13-18
JF Stamps, Odense 7-12
Rösler Briefmarkenversand, Mannheim 25-32
Tietz, Holger, Bremen 1
Wichmann Philatelie u. Numismatik, Hessisch Oldendorf 5
Wickert, Kai, Bremen 4
Wilske, Peter, Berlin 3


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Liechtenstein-Spezial 2018/2019

ISBN: 978-3-95402-250-2
Preis: 46,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.


Jetzt bestellen


Verfasst von: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.