Weihnachtspakete geplündert

Weihnachtspakete geplündert

Lange Gesichter sind vorprogrammiert, denn die Weihnachtsbescherung dürfte in einigen Familien kleiner ausfallen als erhofft. Wer nämlich Weihnachtspost von Sylt erwartet, für den gibt es eventuell schlechte Nachrichten: Einbrecher ohne Respekt vorm Christkind brachen nämlich am Wochenende in eine Postfiliale der Westerländer Kjeirstraße ein. Sie verschafften sich Zutritt durch ein Fenster und zerstörten 50 dort auf die Beförderung wartende Pakete, in denen sich vermutlich auch einige Weihnachtsgeschenke befanden.

Einbruchserie auf Sylt

Der Einbruch in die Postfiliale war Teil einer Serie. So wurden auch Münzbehälter von Waschmaschinen in Kellerräumen von Appartements geknackt und mehrere Haustüren bei Aushebelversuchen beschädigt. Die Sylter Polizei hofft nun auf Unterstützung aus der Bevölkerung. Das Weihnachtsfest ist einigen Schenkern und (Nicht-)Beschenkten aber zumindest zum Teil verhagelt.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Südafrika 2019 (ÜK 6.2)

ISBN: 978-3-95402-093-5
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.