Tipp zum Wochenende: Junge Briefmarkenfreunde würdigen „Stille Nacht“

Tipp zum Wochenende: Junge Briefmarkenfreunde würdigen „Stille Nacht“

Aktionstag in Hamburg: Vor 200 Jahren trat das Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ seinen Siegeszug rund um die Welt an. Dazu beigetragen haben auch der evangelische Sozialreformer Johann Hinrich Wichern und seine Schüler in Hamburg.

Offizielles Weihnachtslied

Der Diakoniegründer Wichern nahm die Weihnachtsweise ins Liederbuch für seine Stiftung „Rauhes Haus“ auf, allerdings in einer Kurzfassung. So steht das Lied auch heute im Evangelischen Gesangbuch. Erst in den 1990er Jahren sei „Stille Nacht“ gemeinsam mit „O du fröhliche“ und „Ihr Kinderlein kommet“ offiziell in den Weihnachtsteil übernommen worden, schreibt die Sonntagszeitung, die bereits 2016 dem Lied einen eigenen Artikel widmete. Vorher fand man das Lied im Kapitel „Volkslieder“.

Aktionstag in der Wicherngemeinde

Nach Johann Hinrich Wichern ist die Hamburger Wicherngemeinde benannt, in deren Gemeindehaus sich die Jungen Briefmarkenfreunde Simeon-Hamm regelmäßig treffen. Am 22. Dezember veranstaltet die Gruppe mit ihrem Leiter Burkhard Binder einen Aktionstag zum Thema „200 Jahre Stille Nacht“ mit dem „Erlebnis: Briefmarken“-Team Hamburg, das einen entsprechenden Sonderstempel im Gepäck hat. Zeit: 9 bis 15 Uhr.

Kontakt: Burkhard Binder, E-Mail: bb@jbsh.de.

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Fußball – Ganze Welt 2016

3. Auflage, 636 Seiten
Preis: 68,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.