Tipp zum Wochenende: Da Vinci-Stempel und Belege in Hiddenhausen

Tipp zum Wochenende: Da Vinci-Stempel und Belege in Hiddenhausen

Am 27. Januar 2019 richtet die Briefmarkengilde Wittekind Herford in Hiddenhausen den neunten Wittekind-Tauschtag aus. Belegprogramm und Sonderstempel stellen diesmal eins der berühmtesten Universalgenies aller Zeiten in den Mittelpunkt: Vor 500 Jahren starb Leonardo da Vinci, Künstler, Ingenieur, Anatom und Forscher.

Ein attraktiver Sonderstempel würdigt das Schaffen dieses außergewöhnlichen Menschen. Der Stempel, der vor Ort in Hiddenhausen nur am 27. Januar 2019 erhältlich ist, zeigt die Proportionsstudie des Menschen nach Vitruv aus dem Tagebuch da Vincis, den berühmten „vitruvianischen Menschen“. Eine passende Sonderpostkarte wird ebenfalls aufgelegt. In Florenz, Mailand und Rom betrieb Leonardo umfangreiche anatomische Studien. Dabei kooperierte er meist mit angesehenen Ärzten der Zeit.

Da Vinci als Naturwissenschaftler

Auf Fragen nach seinem Tun antwortete er, derlei Studien würden ihm helfen, in der Malerei den menschlichen Körper mit seinen Proportionen, seinen sichtbaren Muskeln und seinen anderen anatomischen Details korrekt wiederzugeben.
Als Naturwissenschaftler interessierte er sich besonders für das Innere des Menschen und entdeckte dabei die Verkalkung von Gefäßen. Auch Leonardos bekannteste Körperstudie − welche heute die italienische 1-Euro-Münze und deutsche Krankenkassenscheckkarten ziert − ist eine Art Anatomiestudie.

Ausstellungssammlungen als Schau

Außerdem zeigt die Briefmarkengilde Auszüge aus preisgekrönten Ausstellungssammlungen, mit denen der Verein sehr erfolgreich an der German Team Challenge teilnimmt. Gleichzeitig veranstaltet die Jugendgruppe eine Wettbewerbsausstellung, an dem auch die Jugendgruppenleiter teilnehmen können. Der Wittekind-Tauschtag findet im evangelischen Gemeindehaus „Rabeneck-Haus“ in Hiddenhausen statt. Der Ort ist über die Autobahnen A2 und A 30 sowie über die Bundesstraßen B 61 und B 239 gut zu erreichen. Parkmöglichkeiten sind in der Nähe vorhanden. Geöffnet ist der Tauschtag von 9 bis 14 Uhr. Ein „Erlebnis: Briefmarken“-Team ist vor Ort.

Infos und Belegprogramm: Rüdiger Griese, Siedlungstraße 17, 32120 Hiddenhausen (Portoersatz 70 Cent); E-Mail: briefmarkenfreunde-herford@web.de, www.briefmarkengilde.de.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Nordeuropa 2018/2019 (EK 5)

ISBN: 978-3-95402-275-5
Preis: 72,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.