MesseMagazin Essen 2019

MesseMagazin Essen 2019

Die Internationale Briefmarken-Messe in Essen findet vom 9. bis zum 11. Mai 2019 statt. Besucher, HändlerVerbandsvertreter sowie die ArGen und ForGen freuen sich auf die inzwischen bereits 29. Veranstaltung dieser Art in der nordrhein-westfälischen Metropole. An den Ständen von rund 80 Fachhändlern, Auktionshäusern, Zubehörherstellern und Verlagen warten interessante Exponate für jeden Geschmack auf die Sammler.

Neuheiten und Programm der
29. Internationalen Briefmarken-Messe Essen

Messe Magazin Essen 2019 Europa Briefmarke Vogel
Lesen Sie das ePaper des „MesseMagazin Essen 2019 jetzt direkt online.

Traditionell wird auf der Essener Briefmarken-Messe die neue deutsche Europamarke vorgestellt. 2019 thematisiert die 70-Cent-Europamarke „Einheimische Vögel“. Die Goldammer-Briefmarke gestalteten Marvin Hüttermann, Robin Hartschen, Adrian Meseck und Tim Sluiters. Am Eröffnungstag stehen Sie ab 12.30 Uhr auf dem Großstand der Deutschen Post für eine Autogrammstunde bereit.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten: Donnerstag, 9. Mai, und Freitag, 10. Mai, von 10 bis 18 Uhr, Samstag, 11. Mai, von 10 bis 17 Uhr Ort: Messe Essen (Messehalle 1 A, Messehaus Süd)
Veranstalter: Messeagentur Jan Billion, Postfach 10 82 54, 40863 Ratingen, Telefon: 02102/50675, www.briefmarkenmesse-essen.de

Salon Fiskalphilatelie

Die „Arbeitsgemeinschaft Fiskalphilatelie e.V.“ feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Vereinsjubiläum und wird aus diesem Anlass den ersten „Salon für Fiskalphilatelie“ auf deutschem Boden durchführen.

Sammlerinnentreff

Der Verein Frau und Philatelie hat seine Kooperation mit dem BDPh erneuert und verändert. Er wird wie bisher die Betreuung des BDPh-Standes übernehmen. Unter dem Titel „Sammlerinnentreff Frauen auf Zack(e)“ wird der Stand seinen Fokus auf Sammlerinnen legen. Es soll über die Sammelleidenschaft und das Hobby geredet werden. Aber es werden auch Ideen gesammelt, wie die „Frauenquote“ erhöht und die Sammlerinnen besser wahrgenommen werden können. Dabei dürfen auch gerne Männer (und gerade Vereinsmitglieder) ihre Ideen einbringen. Vom 9. bis 11. Mai 2019 werden Mitglieder vom Verein Frau und Philatelie am Stand „Sammlerinnentreff – Frauen auf Zack(e)“ für die Sammlerinnen da sein.

Weiteres Programm:

Die Deutsche Philatelisten-Jugend wendet sich Briefmarken-Pool, Briefmarken-Spielen, Kinderpost und anderen Aktionen an die junge Briefmarkeninteressierte.
Vor dem Messehaus Süd hat der Verein zur Erhaltung historischen Postgutes e.V. einen liebevoll restaurierten Daimler Benz Kom O 309 D abgestellt. Er erfüllte als „Fahrbarer Postschalter“ die postalischen Bedürfnisse der Bevölkerung in dünn besiedelten Gebieten und wurde außerdem bei Umbauten von Postämtern als Ausweichfiliale benutzt. Der Postbus kann während der Öffnungszeiten der Messe von innen besichtigt werden.
Die 7. Deutsche Meisterschaft der Thematischen Philatelie wird als Nationale thematische Ausstellung im Rang 1 durchgeführt. In acht Themenbereichen werden je einmal Gold, Silber und Bronze vergeben.
Das Vortragsprogramm zum Leitthema „Werthaltiger Aufbau von (Ausstellungs-)Sammlungen: Gewusst wie!“ des Consilium Philatelicum bietet viele spannende Erkenntnisse zum Sammeln.

Kostenloses Exemplar des MesseMagazin Essen

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im MesseMagazin Essen. Sie können ein kostenloses Print-Exemplar anfordern, schreiben Sie uns hierzu einfach eine E-Mail. Oder lesen Sie das ePaper des „MesseMagazin Essen 2019 jetzt direkt online.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Handbuch Plattenfehler Bund/Berlin

1. Auflage, 192 Seiten, Hardcover
Preis: 39,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Verfasst von: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.