Neue Briefmarke aus Luxemburg?

Neue Briefmarke aus Luxemburg?

Eine philatelistische Kunstaktion startete die francoberliner Malerin, Fotografin und Schriftstellerin Jeanne Fredac. Sie m√∂chte bei der Deutschen Post Briefmarken auf Privatbestellung zu 80 Cent in Auftrag geben, auf denen zwei au√üergew√∂hnliche Portr√§ts der Frauenrechtlerin und Politikerin Rosa Luxemburg zu sehen sind. Die Finanzierung des Projektes soll √ľber das Crowdfunding geschehen.

F√ľr die Startauflage von 4000 Marken muss sie 5000 Euro einwerben. Zur Stunde zeichneten 57 Kunst- und Philateliebegeisterte 4375 Euro. F√ľr die Mindestmenge fehlen also noch 625 Euro oder 25 Bogen. Kaum erreichbar erscheint das zweite Ziel, 10.000 Marken zu finanzieren, was 12.500 Euro kosten w√ľrde, denn die Aktion findet nur noch bis zum 1. August um 23.59 Uhr statt.

Ein Bogen mit 20 Marken kostet 25 Euro. F√ľr 250 Euro gibt es elf Bogen, also einen gratis. Mit f√ľnf Euro schl√§gt eine Postkarte zu Buche, die mit einer Briefmarke freigemacht ist, mit zehn Euro ein P√§rchen der Marken.

Die Teilnahme am Crowdfunding ist risikofrei m√∂glich, denn alle erhalten ihr Geld zur√ľck, wenn das Projekt scheitert.¬† Gelingt es, erfolgt die √úbersendung der Briefmarken voraussichtlich zwischen dem 15. August und 15. September.

2020 soll die n√§chste besondere Briefmarke erscheinen. Fredac bittet daher auf Pinterest um Vorschl√§ge, welche Pers√∂nlichkeit im kommenden Jahr f√ľr ein k√ľnstlerisch eigenwillig gestaltetes Portr√§t postum Modell sitzen darf.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Eisenbahnen ‚Äď Ganze Welt 2018

ISBN: 978-3-95402-221-2
Preis: 69,80 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.