Tipp zu Weihnachten: Erste LED-Weihnachtsmarke der Welt kommt aus Portugal

Tipp zu Weihnachten: Erste LED-Weihnachtsmarke der Welt kommt aus Portugal

Eine Weihnachtsbriefmarke mit LED-Funktion im Stern beleuchtet die Krippe Jesu in der Dunkelheit.

Porzellan gab es schon. Auch andere Materialien wie Svarowski-Kristalle und Fischhaut − Holz sowieso. Doch nun ist wohl die erste LED-Weihnachtsbriefmarke erschienen; sie zeigt den Stern von Bethlehem. Bereits am 22. Oktober 2019 brachte Portugal seine Briefmarken zum diesjährigen Weihnachtsfest heraus.

Leuchtender Leitstern führt die Weisen zur Krippe

Verausgabt wurden insgesamt drei Marken mit den drei Weisen aus dem Morgenland, die mit ihren Kamelen auf Weg zur Krippe sind. Legt man die Marken entsprechend ihren Werten aufsteigend nebeneinander, so ergibt sich für die Suchenden ein Ritt in die Dunkelheit, umgesetzt vom Marken-Grafiker in einer märchenhaften Anmutung. Geleitet werden die Weisen vom Weihnachtsstern, der schließlich über der Krippe leuchtet, der vierten Marke der Weihnachtsausgabe.

Mit LED-Unterstützung erleuchtet der Weihnachtsstern das Innere der Krippe mit der Heiligen Familie.


Und das ist ganz wörtlich zu nehmen: Im Philatelieblock für 3,50 Euro glänzt der Stern blinkend auf, sofern er mittels NFC-Technik im Mobiltelefon zum Leuchten gebracht wird.

Video vermittelt Umgang mit der Briefmarke

In der Marke ist eine LED-Leuchtdiode enthalten, die durch die Kontaktaufnahme mit einem Android- oder IOS-Smartphone mit NFC-Technologie (Proximity Field Communication) aktiviert wird. Es ist die gleiche Technik, die zum drahtlosen Bezahlen an Supermarktkassen genutzt wird. Die portugiesische Post hat eigens ein Video auf der Videoplattform youtube platziert, um den Kunden und Sammlern den richtigen Umgang mit der LED-Marke zu vermitteln.


Damit dürften die Westeuropäer die ersten sein, die diese Technik für eine Weihnachtsmarke nutzen und damit einer uralten Erzählung im wahrsten Sinne des Wortes Glanz verleihen. Ausgegeben wurde auch ein Ersttagsumschlag mit entsprechendem Stempel wie oben zu sehen; letzterer zeigt ebenfalls die stilisierte Krippe mit Leitstern.

Aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.

© Beitragsbild: Coreios Portugal; Grafik: Tanja Drass .


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Sowjetunion-Spezial 2017
3. Auflage, 1050 Seiten, Hardcover
Preis: 149,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Authored by: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.