Tipp zum Wochenende: Lokolino in Göttingen mit Kinderpost

Tipp zum Wochenende: Lokolino in Göttingen mit Kinderpost

Die Familienmesse Lokolino öffnet am 8. und 9. Februar 2020 jeweils von zehn bis 18 Uhr. Mit dabei ist auch wieder die Philatelie.

Die Deutsche Post entsendet nicht nur ein „Erlebnis: Briefmarken“-Team in die Göttinger Lokhalle, das den oben abgebildeten Handwerbestempel mit dem Maskottchen Lokolinchen mitbringt, sondern richtet auch für beide Tage die Kinderpost ein. Als Postbeamte dienen Mitglieder der DBZ- und BMS-Redaktion, die den Kindern die klassischen Post-Tugenden erklären. Dies passiert an drei Stationen, dem Stempeln, dem Sortieren und dem Verwerfen.

Kinderaktionen rund um Briefmarken

Wer mag, darf in abgelösten Briefmarken stöbern; außerdem bietet der BMS wieder eine eigens kreierte Ansichtskarte an, die nach Lust und Laune frankiert und mit dem Handwerbestempel versehen werden kann.

Der Eintritt für Kinder bis fünf Jahrenist frei, ältere Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren zahlen vier Euro, ebenso Besucher, die Ermäßigungen in Anspruch nehmen dürfen. Erwachsen legen sechs Euro für die Tageskarte auf den Tisch, Familien mit bis zu zwei Erwachsenen und drei Kindern zwölf Euro. Besucher finden die Lokhalle westlich des Göttinger Bahnhofs. Einst war dort das Ausbesserungswerk der Deutschen Reichsbahn und später der Deutschen Bundesbahn untergebracht, daher der Name. Die BMS-Redaktion freut sich auf zahlreiche Besucher!

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.

© Beitragsbild: BRIEFMARKEN SPIEGEL, Grafik Tanja Drass


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Südwesteuropa 2019 (EK 2)

ISBN: 978-3-95402-292-2
Preis: 74,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.