Tipp zum Wochenende: NAPOSTA in Haldensleben

Tipp zum Wochenende: NAPOSTA in Haldensleben

Am 13. Februar wird um 15 Uhr die nationale Postwertzeichenausstellung NAPOSTA in der Ohrelandhalle Haldensleben eröffnet. Bis zum 16. Februar haben die Besucher Gelegenheit, die ausgestellten Exponate der Ausstellung zu sehen.


Ausrichter sind die Briefmarkenfreunde Haldensleben, die in diesem Jahr 100 Jahre alt werden. Im Wettbewerb werden 211 Exponate in 800 Ausstellungsrahmen gezeigt und von einer Fachjury bewertet. Mit 80 Exponaten ist die Klasse der philatelistischen Literatur am stärksten vertreten, gefolgt von Postgeschichte und traditioneller Philatelie. Zu sehen ist auch der Hiroshima-Brief, der den Atombombenabwurf überstand und wegen der Strahlung hinter Panzerglas mit Bleimanschette liegt.

Qualifikation für IBRA 2021 möglich


Der Ausstellung kommt besondere Bedeutung zu, da es eine der wenigen Qualifikationsmöglichkeiten für die Weltausstellung IBRA 2021 ist. Ein Höhepunkt zum Auftakt wird die Übergabe des Sonderpostwertzeichens „Nachhaltiges Denken und Tun“ durch das Bundesfinanzministerium sein. Zur Naposta 2020 werden drei Stempel der Deutschen Post eingesetzt, wozu es passende Erinnerungsbelege geben wird, davon zwei von Vereinsseite und einen so genannten „EB-Brief“ vom „Erlebnis: Briefmarken“-Team selbst. Dieses Team ist an allen Tagen in der Ohrelandhalle dabei und schlägt die Sonderstempel ab. Die Naposta öffnet vom 14. bis 16. Februar um 9 Uhr und schließt am 14. Februar um 18 Uhr, am 15. um 17 Uhr und am Schlusstag um 15 Uhr.
Kontakt und Belegbestellung: Maik Schröder, Anemonenweg 4, 39340 Haldensleben, Tel. 03904/45389. E-Mail: maik-haldensleben@t-online.de (gestempelte Belege 2,50 Euro plus Versand 2 Euro).

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.

© Beitragsbild: Briefmarkenfreunde Haldensleben, Grafik: Tanja Draß


Anzeige
Katalog bestellen PHILOTAX
Gedruckter Saar - Saarland Spezial-Katalog 1920 - 1959 + Ganzsachen
1. Auflage, 404 Seiten, Fadenbindung
Preis: 99,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.