Tipp zum Wochenende: Jubiläumsauftakt mit Siegerschau in Hamburg

Tipp zum Wochenende: Jubiläumsauftakt mit Siegerschau in Hamburg

Im Landhaus Jägerhof in Hamburg lädt der Harburger Briefmarkensammler-Verein am 15. März zur Briefmarkenschau und einem Großtauschtag.

Es ist der Start zu weiteren Aktionen, die im Jahr noch folgen sollen, wie eine Rang-Ausstellung im September, denn der Verein begeht 2020 seinen 100. Geburtstag. Zu haben sind jetzt bereits ein erster Sonderstempel, dazu Briefmarken Individuell, die zehn Motive zeigen. Dabei stehen sich jeweils eine historische und eine moderne Ansicht desselben Motivs gegenüber.

Hochkarätige Siegersammlungen sind zu sehen


In der Ausstellung geben die Vereinsmitglieder einen Einblick in die Vielfalt ihrer Sammelgebiete. Als besonderen Höhepunkt werden die fünf Siegersammlungen des BDPh Team Wettbewerbs 2017 bis 2019 ausgestellt.

„Die Sieger des Wettbewerbs sind alle Mitglied im Harburger Verein“, schreibt der erste Vorsitzende des Harburger Vereins, Peter Perlbach.

Das Siegerteam „Der hohe Norden“ wurde von den Sammlern Professor Rüdiger Martienß, Dr. Ulrich Klier, Claus Petry, Sven Heise und Sven Martens gebildet. Die Präsentation am 15. März wird wohl die letzte Gelegenheit sein, diese Sammlungen gemeinsam zusammen zu sehen, ein Grund mehr für den Besuch. Ein „Erlebnis: Briefmarken“-Team ist während des Großtauschs von 9 bis 15 Uhr dabei. Der Verein plant außerdem eine eigene Ganzsache.
Kontakt: Peter Perlbach, Wroostweg 32, 21077 Hamburg; Tel.: 040 / 52982815 oder 040 / 7635817; E-Mail: Peterperlbach@gmx.de

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.

© Beitragsbild: Harburger Briefmarkensammler-Verein, Grafik: Philapress, Tanja Draß


Anzeige
Jetzt bestellen ANK Austria Katalog
Österreich Münzkatalog 2019

ISBN: 978-3-90266-250-7
Preis: 39,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.