Belegprogramm: Elise spielt in Germering

Belegprogramm: Elise spielt in Germering

Die Germeringer Briefmarkenfreunde legen einen Plusbrief und einen Schmuckumschlag zu Ehren der berühmten Komposition „Für Elise“ auf. Der geplante Großtauschtag wurde dagegen abgesagt.

Den Komponisten und die Sopranistin verband eine lebenslange Freundschaft: Ludwig van Beethovens Herz schug für die Sängerin Elisabeth (Maria Eva) Röckel. Wohl für die Schwester des Tenors Joseph August Röckel, der 1806 die Partie des Floristan in der Oper Fidelio übernommen hatte, komponierte er 1810 ein bezauberndes Klavierstück, das unter dem Namen „Für Elise“ bekannt wurde. Heute gehört es zum festen Repertoire fast eines jeden Klavierschülers.

Zuschreibung bleibt umstritten


Die Germeringer Briefmarkenfreunde legen einen Plusbrief und einen Schmuckumschlag zu Ehren dieses bekannten Stückes mit der einprägsamen Melodie auf. Ob van Beethoven „die Elise“ tatsächlich für Elisabeth Röckel komponiert hat, ist nicht ganz unbestritten. Tatsache ist aber, dass er die junge Schwester Joseph Augusts kennengelernt hat und sie, so ihre eigene Aussage, „sehr schätzte“. Trotzdem heiratete sie 1813 Johann Nepomuk Hummel und zog mit ihm nach Weimar.

Werk mit langem Entstehungsprozess


Geheiratet hat Ludwig van Beethoven nie, denn seine Herzensdamen waren meist gute Partien, und er nur ein armer Musikus. Ebenso traf das für Therese Malfatti zu, in deren Besitz das Blatt mit der Komposition „a-Moll WoO 59“ später kam. Dabei ist das Stück nicht nur als reine Gelegenheitskomposition zu sehen, denn es hat einen langen Entstehungsprozess, da van Beethoven bereits 1808 angefangen hatte, daran zu arbeiten und 1822 Teile des Stückes veränderte.
Kontakt und genaue Bestellinformationen: Germeringer Briefmarkenfreunde, Norbert Prummer, Albrechtstr. 35, 80636 München,Tel. 089 / 181894, E-Mail: info@germeringer-briefmarkenfreunde.de, www.germeringer-briefmarkenfreunde.de.

Weitere aktuelle und zukünftige Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten Treffpunkte, Vorträge, Jugend-Treffpunkte und Auktionskalender.

© Beitragsbild: Germeringer Briefmarkenfreunde, Grafik: BRIEFMARKENSPIEGEL


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
China 2017/2018 (ÜK 9/1)

ISBN: 978-3-95402-219-9
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Authored by: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.