Leningrader Sinfonie voraussichtlich im Herbst

Leningrader Sinfonie voraussichtlich im Herbst

Mit dem Druckunterlagenschluss des BMS 5/20 erhielten wir die erste Meldung, dass das für den 15. Mai in Seelow geplante Konzert der Leningrad-Sinfonie Dmitrij Dmitrijevitsch Schostakovitschs wegen der Coronakrise verschoben werden müsse. Bis die Information verifiziert war, lag das Heft in der Druckerei.

Ganzsache ist erhältlich, aber kein Stempel

Der Handwerbestempel 09/069 wurde daher zurückgezogen und wird im Herbst, vermutlich im September 2020, mit neuem Datum aufgelegt. Die Ganzsache auf Privatbestellung des Philatelistenclubs Seelow liegt bereits vor und ist bei Thomas Dräger postfrisch erhältlich. Da ihr Wertstempel an das Kriegsende erinnert, kann sie auch für Belege aus diesem Anlass gut verwendet werden. Durch Schüler des Gymnasiums auf den Seelower Höhen wurde im Rahmen eines Kunstprojektes die Sonderganzsache mit einem Wertzeichenendruck Individuell entworfen.

Gedenken ans Ende des Zweiten Weltkriegs

Der 8. Mai steht ohnehin nur für das Kriegsende in Europa. In Fernost ging das Völkerschlachten weiter, das Kaiserreich Japan kapitulierte erst am 2. September 1945 bedingungslos. Die in China stehenden japanischen Truppen gaben am 9. und die in Südostasien stehenden am 12. September auf. Der Wertstempel der Ganzsache ist also im Herbst noch aktuell. Schostakovitschs siebte Sinfonie bleibt ohnehin so lange zeitlos, bis weltweit sämtliche Waffen schweigen.

Kontakt (Fragen, Informationen, Bestellung): Thomas Dräger, Philatelistenklub Seelow, Frankfurter Str. 45, 15306 Seelow, Tel.: 033 46 / 88 735 (abends). E-Mail: draeger-philatelie@gmx.de.

Beitragsbild: Philatelistenclub Seelow, Grafik: Philapress


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Rotes Kreuz – Ganze Welt

ISBN: 978-3-95402-255-7
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Birgit Freudenthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.