BDPh verschiebt IBRA von 2021 auf 2023

BDPh verschiebt IBRA von 2021 auf 2023

Die für den Mai 2021 geplante internationale Ausstellung IBRA wird auf 2023 verschoben. Das teilte der Bund Deutscher Philatelisten (BDPh) vor wenigen Minuten mit. Angesichts der Coronakrise sind die Unsicherheiten für die Planungen zu groß. Neben den allgemeinen Vorschriften berücksichtigte der BDPh auch denkbare Beschränkungen des Reiseverkehrs, da Aussteller und Juroren bekanntlich nicht nur aus Deutschland kommen. Noch steht kein neuer Termin fest. Der BDPh strebt den Mai 2023 an.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Zentralafrika 2018/2019 (ÜK 6.1)

ISBN: 978-3-95402-248-9
Preis: 89,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.