Briefmarke des Monats September

Briefmarke des Monats September

Kaum eine Bedrohung unserer Meere ist heute so deutlich und augenf√§llig sichtbar wie die Belastung durch Plastikabf√§lle. Die Umweltorganisation Greenpeace geht von 150 Millionen Tonnen Plastikm√ľll in den Weltmeeren aus. Gigantische M√ľllstrudel zirkulieren in den Ozeanen.

‚Äě13000 Plastikm√ľllpartikel treiben mittlerweile auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfl√§che‚Äú, meldete das Umwelt Bundesamt 2015. Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) geht heute gar von 18000 Plastikteilen unterschiedlichster Gr√∂√üe auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfl√§che aus und bezieht sich auf Angaben des Umweltprogramms der Vereinten Nationen.

‚ÄěVon Discountern und internationalen Getr√§nkekonzernen werden immer mehr Einweg-Plastikflaschen in den Markt gedr√ľckt‚Äú, kritisiert die Deutsche Umwelthilfe. In Deutschland werden st√ľndlich 1,9 Millionen Einweg-Plastikflaschen verbraucht, das ergibt pro Tag √ľber 45 Millionen St√ľck, rechnet die Umwelthilfe.

Liechtensteiner Post Sammlerst√ľck

Liechtensteiner Post Sammlerst√ľck

Verm√ľllung der Ozeane

Was k√∂nnen wir gegen die Verm√ľllung der Ozeane tun? Kunden k√∂nnen Mehrwegglasflaschen den Einwegflaschen vorziehen, den Verbrauch von Plastikverpackungen einschr√§nken, eigene Stoffbeutel statt Plastikt√ľten nutzen, M√ľll trennen, sich an S√§uberungsaktionen von K√ľsten beteiligen. Doch letztlich liegt es an den Herstellern, die M√ľllberge deutlich zu reduzieren. Auch das gesetzgebende Parlament ist gefordert: Anreize f√ľr eine Kreislaufwirtschaft k√∂nnten gesetzt werden.

Einen ungew√∂hnlichen Weg ging die Liechtensteiner Post. Sie brachte 40000 Briefmarken, zum Frankaturwert von jeweils 6,30 Schweizer Franken aus recyceltem Polyethylenterephthalat-Faden an die Verkaufsschalter. Polyethylenterephthalat ist besser bekannt unter dem K√ľrzel PET.

3100 PET-Flaschen der Gr√∂√üe 0,6 Liter wurden zu gereinigtem Granulat verarbeitet. Daraus wurde hochwertiges Polyestergarn erzeugt. Die Stickerei H√§mmerle & Vogel in Lustenau in √Ėsterreich ben√∂tigte 75 Meter Faden f√ľr jede Briefmarke. Aus einer recycelten 600 Milliliter-PET-Flasche entstanden nach Angaben der Liechtensteiner Post ungef√§hr 13 Briefmarken in der Gr√∂√üe von 55 mal 50 Millimetern mit einen Globus-Motiv. Die Post m√∂chte nicht nur ein originelles Sammlerst√ľck bieten, sondern auch zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit anregen.

Das weltweit erste aus recyceltem PET-Faden gestickte Postwertzeichen ist unsere Briefmarke des Monats September.

Serie im gedruckten BMS

Die¬†‚ÄěBriefmarke des Monats‚Äú ist eine Beitragsreihe in der Printausgabe des BRIEFMARKEN SPIEGEL, die wir auch online pr√§sentieren. Jeden Monat stellen wir eine neue Briefmarke oder einen neuen Block vor. Die aktuelle Neuausgabe wurde in der¬†Ausgabe 9/2020 vorgestellt, die seit 28. August 2020 im Handel erworben werden kann. Abonnenten¬†erhalten das¬†aktuelle Heft¬†immer ein paar Tage vor dem Erstverkaufstag direkt in den Briefkasten und sparen dabei noch Geld.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Junior 2019
ISBN: 978-3-95402-258-8
Preis: 9,95 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Kai Böhne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.