Zeppelinpost – Sonderheft

Zeppelinpost – Sonderheft

„Man muß nur wollen, daran glauben, dann wird es gelingen.“ Ferdinand Graf von Zeppelin wollte und glaubte – und es gelang! 120 Jahre sind vergangen, seit seine Vision wahr wurde. Grund genug für unser Autorenteam, auf diese ereignisreiche Zeit zurückzublicken und die Faszination der Luftschiff-Ära in dem Sonderheft Zeppelinpost eindrucksvoll darzustellen.

Sonderheft ZeppelinpostMichael Burzan führt Sie als Leser mit einem einleitenden Text in die bis heute begeisternde Thematik ein. Doch natürlich wird der Name Zeppelin auch immer für eine Katastrophe stehen: Karl Louis steigt tief in dieses traurige Kapitel ein und skizziert mit außergewöhnlichen Belegen, wie es zu der Lakehurst-Katastrophe kam und welche Auswirkungen sie hatte.

Dem Forscherdrang der Menschheit und dem in ihr verankerten Traum, fliegen zu können, widmet sich Erhard Rothbauer anschließend und zeigt neben Postkarten und Briefen auch eine Patentschrift von Graf Zeppelin. Zeppelinpost_Sonderheft_Briefmarken_Spiegel_pixabayIm folgenden Bericht erklärt derselbe Autor seine Leidenschaft für Ansichtskarten zum Thema Zeppelinpost – es erwarten Sie wirklich besondere Stücke. In den beiden abschließenden Artikeln zeigen Michael Burzan und Erhard Rothbauer Gefahren und Zukunftsweisendes aus der Geschichte der Zeppelinluftfahrt auf.

Kostenloses Exemplar der Sonderveröffentlichung Zeppelinpost

Diese spannenden Themen finden Sie in dem Sonderheft Zeppelinpost, das dem Briefmarken Spiegel 1/2021 beiliegt. Sie können ein kostenloses Print-Exemplar per E-Mail anfordern oder lesen Sie das ePaper der Zeppelinpost jetzt direkt online.

© Beitrags-, Titelbild: www.pixabay.com

 


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Nordeuropa 2019/2020 (EK 5)

ISBN: 978-3-95402-295-3
Preis: 74,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.