Die Wasserkur Sebastian Kneipps

Die Wasserkur Sebastian Kneipps

Seit 2015 gehört das „Kneippen als traditionelles Wissen und Praxis nach der Lehre Sebastian Kneipps“ zum Bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Der Erfinder der Wasserkur aus Bädern und Güssen, der katholische Priester Sebastian Kneipp, kam vor 200. Jahren zur Welt. Einen großen Teil seines Lebens verbrachte er im bayerischen Bad Wörishofen.

Sonderstempel und E:B- Brief

Stempel Bad Wörishofen Sebastian Kneipp

Die Deutsche Post würdigt die Kneipp- Kur am 1. April 2021 mit einer Sondermake. Auf Initiative des Kur- und Tourismusbetriebs Bad Wörishofen wurde für den Ersttag ein Sonderstempel aufgelegt. Er trägt die Stempelnummer 06/ 015. Innerhalb der Frist von 14 Tagen ist der Stempel bei folgender Adresse zu beziehen:

Deutsche Post AG Niederlassung Multikanalvertrieb Sonderstempelstelle
Brief: 92627 Weiden
Fracht: Franz- Zebisch-Str. 15, 92637 Weiden

Zwischen 12 und 18 Uhr schlägt das Erlebnis: Briefmarken-Team Hamburg der Deutschen Post den Stempel am 1. April im Kneipp-Museum am Klosterhof 1, 86825 Bad Wörishofen ab. Außerdem bietet man einen E:B-Brief an. Er kann nur vor Ort erworben und nicht bestellt werden.

Mehr über Sebastian Kneipp, die Sondermarke zu Ehren der Kneipp’schen Kur sowie die weiteren Briefmarkeneuheiten der Deutschen Post vom 1. April 2021 lesen Sie in Ihrem BRIEFMARKENSPIEGEL 4/2021. Das Heft ist ab dem 26. März erhältlich. Abonnenten bekommen es bereits einige Tage früher. Sie sparen außerdem Geld gegenüber dem Kauf im Einzelhandel.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Australien/Ozeanien/Antarktis 2016 (ÜK 7/1) – Band 1 A-M

40. Auflage, 928 Seiten, Hardcover
Preis: 84,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.