La Poste würdigt Dichter: Briefmarke für Charles Baudelaire

La Poste würdigt Dichter: Briefmarke für Charles Baudelaire

Vor 200 Jahren, am 9. April 1821, kam Charles Baudelaire zur Welt. Er gilt als einer der bedeutendsten Literaten der französischen Geschichte. Die französische Post ehrt Baudelaire 2021 mit einer Sondermarke.

Vorreiter der Moderne

Das berühmteste Werk Baudelaires ist die 1857 veröffentlichte Gedichtesammlung „Les Fleurs de Mal“, „Die Blumen des Bösen“. Hauptthemen der 100 lyrischen Arbeiten, die darin enthalten sind, stellen skeptische, bissige Beobachtungen seiner Gegenwart dar. Die Gesellschaft veränderte sich zunehmend durch das rationale Weltbild der Aufklärung, die Industrialisierung und die Urbanisierung. Baudelaire gilt als Pionier der literarischen Moderne.
Auch als Übersetzer spielte er eine Rolle für die Literatur. Baudelaire übertrug diverse Erzählungen des amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe in die französische Sprache. Geld verdiente er des Weiteren als Kunstkritiker.
Zu Lebzeiten erlangte Baudelaire weder große Bekanntheit noch finanziellen Erfolg. Er starb am 31. August 1867 im Alter von 46 Jahren, nachdem er im Vorjahr einen Schlaganfall erlitten hatte.

Briefmarke Frankreich Charles Baudelaire

Der Poet Charles Baudelaire wurde in der französischen Hauptstadt und Metropole Paris geboren und lebte dort bis zu seinem Tod.

Präsentation am Geburtstag

Die Briefmarke für Charles Baudelaire hat einen Nennwert von 128 Cent. Ihr Format beträgt 40,85 mal 30 Millimeter. Gestaltet wurde das Postwertzeichen von Patrick Dérible mit Zeichnungen von Elsa Catelin. La Poste legte 700 000 5 Exemplare in Bogen zu 15 Stück auf.
Die Sondermarke erscheint am 12. April 2021. Sie ist jedoch bereits am Geburtstag des berühmten Poeten sowie am 10. April bei Präsentationen erhältlich. Die Veranstaltungen finden jeweils zwischen 10 und 13 Uhr statt. Die Adresse lautet: PARIS (75), Le Carré d’Encre, 13 bis rue des Mathurins, 75009 PARIS.

 


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Fische – Ganze Welt 2017

1. Auflage, 900 Seiten, kartoniert
Preis: 69,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.