Portoerhöhung in Irland

Portoerhöhung in Irland

Die irische AN Post hat angekündigt, dass sie die im Februar 2020 angekündigten Portoerhöhungen im Mai 2021 umsetzen wird. Sie wurden seinerzeit verschoben, um die Belastungen der Verbraucher während des Corona-Lockdowns nicht zusätzlich zu steigern.

Garrett Bridgeman, Geschäftsführer AN Post Commerce, erklärt die Preiserhöhung wie folgt: „Unsere Aufgabe ist es, den Kunden weiterhin einen vertrauenswürdigen persönlichen Service zu bieten und Unternehmen dabei zu helfen, sich zu erholen, indem wir Irland für den Handel offen halten. Die Erhöhungen werden in Verbindung mit unserer Politik einer fairen, kostenreflektierenden Preisgestaltung für unsere Produkte und Dienstleistungen umgesetzt. Angesichts der Auswirkungen der Pandemie auf die Kunden werden wir weiterhin Briefmarkenaktionen für private Post sowie Rabatte und kommerzielle Unterstützung für die Geschäftswelt beim Wiederaufbau anbieten. “

Ab dem 27. Mai 2021 ist der nationale Standardbrief mit 1,10 Euro (bisher 1,00 Euro) Porto zu frankieren. Dies ist die erste Erhöhung des nationalen Briefmarkenpreises seit mehr als vier Jahren. Sie wird mit dem Rückgang der Briefpost um 25 Prozent in diesem Zeitraum begründet. Im westeuropäischen Durchschnitt stieg der Preis inländischer Briefmarken in dieser Zeit um 28 Prozent.

Frachtkosten gestiegen

Das internationale Standardbriefporto erhöht sich auf 2,00 Euro (derzeit 1,70 Euro). Eine Reduzierung der Flüge aus Irland um 80 Prozent während der Covid-19-Krise und ein ähnlicher Rückgang der Anzahl der Flüge zwischen internationalen Zielen haben dazu geführt, dass sich die Frachtkosten für AN Post im vergangenen Jahr vervierfacht haben. Die neuen internationalen Tarife, einschließlich einer neuen Zone für Australien und Neuseeland, decken diese Kosten nicht vollständig ab, aber die Frachtkosten werden voraussichtlich sinken, wenn die Beschränkungen aufgehoben werden und mehr Flüge verfügbar werden.

  • Rabatte von 34 Prozent auf Paketporto und 5 Prozent auf Briefpost für KMU über die AN Post Advantage Card werden bis zum Jahresende verlängert, um kleinen Unternehmen zu einer Erholung und einem Wachstum zu verhelfen.
  • Die Gebühren für den Versand von Einschreiben, großen Umschlägen und Paketen innerhalb Irlands werden nicht erhöht.

 


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Südeuropa 2019 (EK 3)

ISBN: 978-3-95402-293-9
Preis: 74,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.