Tipp zum Wochenende: Radlersonntag 2021 mit Sonderpostbeförderung

Tipp zum Wochenende: Radlersonntag 2021 mit Sonderpostbeförderung

Wie in jedem Jahr findet in Mülsen, der längsten Gemeinde in Sachsen, der Radlersonntag statt. Diesmal wegen der Coronapandemie nicht im Mai, sondern im August. Seit 2001 organisiert ein ehemaliger Postler eine Sonderpostbeförderung mit Fahrradkurier. Die Post erhält einen Zusatzstempel und wird postalisch weiterbefördert. Am 29. August 2021 ist es wieder soweit.

Briefmarke_Radfahren_Sonderpost_Fahrradkurier_BelegBriefmarke_Radfahren_Sonderpost_Fahrradkurier_Beleg2Der Sonderumschlag kann für 2,50 Euro bei Sammlerfreund Klaus Haubold, Niedermülsener Hauptstraße 37, 08132 Mülsen bestellt werden. Es wird zwei verschiedene Varianten der Sonderumschläge geben. Von einigen früheren Jahrgängen gibt es noch einige wenige Restbestände. Die Gesamtstrecke von Niederschindmaas bis Neuschönburg beträgt zweimal 19 Kilometer. Teilnehmer ab 80 Jahren können die Teilstrecke von Wulm nach Thurm fahren. Die gesamte Strecke ist von 9 bis 17 Uhr für Fahrzeuge gesperrt und gehört den Tausenden teilnehmenden Radfahrern – ein sportliches Volksfest.


Anzeige
Katalog bestellen Prof. Dr. Dirk Fahlenkamp
Friedrich der Große – Sein Zeitalter auf Briefmarken
1. Auflage, 200 Seiten, fest gebunden
Preis: 29,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: BMS-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.