Der neue BMS 10/2021 ist da

Der neue BMS 10/2021 ist da

Briefmarken-Spiegel-Titelbild-Oktober-2021 Kuba StreetartLiebe Leserinnen und Leser, viel Neues bietet der BRIEFMARKEN SPIEGEL im Oktober: Bildgewaltig ist das Titelthema Street Art. Die Deutsche Post AG startet zu dem nicht ganz unumstrittenen Thema eine neue Serie. Die erste Ausgabe stellt Birgit Freudenthal in ihrem Beitrag mit vielen farbenfrohen und beeindruckenden Beispielen für den noch jungen Kunststil vor. Und obwohl die neue Schmetterlingsmarke die Reihe „Optische Täuschungen“ abschließt, zeigt auch sie ein Street-Art-Motiv – Carolin Köpp erklärt, warum sie trotzdem etwas anderes erwartet hat … Ein zweites Naturthema unter den Briefmarken-Neuheiten stellt Ihnen Harald Kuhl vor: „Den Wald schützen“ heißt sein Beitrag. Viel Wald gibt es auch im Allgäu, wohin Sie von Jonas Staab mitgenommen werden. Es legt seinen philatelistischen Schwerpunkt allerdings auf touristische Aspekte der Region eingeht. Zum Tourismus gehört natürlich auch der Eisenbahnverkehr – Zaylen Claveria Centurion lädt Sie ein, sie auf sehr persönliche Art und Weise auf „ihrer“ Insel Kuba bei einer Reise durch die dortige Bahngeschichte zu begleiten. Und schließlich haben wir für alle, die die Internationale Briefmarken-Börse Sindelfingen vermissen einige Sonderseiten mit einem abwechslungsreichen Herbstmarkt zusammengestellt. Viel Spaß beim Bummeln! Viel Spaß beim Lesen der Oktober-Ausgabe wünscht Ihre BMS-Redaktion

Street Art: Von Pompeji bis Banksy

Street Art ist eine moderne, aber bis in die Antike zurückreichende Kunstform, die bereits mit vielen Marken­motiven gewürdigt wurde. Street Art könnte man mit dem Begriff „Straßenkunst“ ins Deutsche übersetzen. Dies würde der künstlerischen Ausdrucksform aber nicht gerecht. So benutzt man heutzutage Street Art auch im Deutschen. Birgit Freudenthal stellt Ihnen im Thema des Monats anhand der neuen Briefmarke der Deutschen Post AG zum Thema „Street Art“ wichtige Elemente der Kunstform und ihrer Geschichte vor.

Von Zügen, Träumen, Marken

Zaylen Claveria Centurion ist Eisenbahnfan von klein auf. Sie ist in Kuba aufgewachsen und Eisenbahnfahren bedeutete in ihrer Kindheit immer Abenteuer. Sie berichtet auf philatelistische Art und Weise, wie sich die Eisenbahn auf der Insel entwickelt hat und wie die Menschen mit ihr lebten und leben: emotionale Einblicke in das kubanische Leben, die Bahngeschichte und die Philatelie.

Traum vom freien Leben

Wenn Sie ein Sammelgebiet suchen, bei dem Sie gute Chancen haben, es komplett zu bekommen, dann versuchen Sie es doch mal mit der „Isola delle Rose“. Jetzt fragen die meisten sicher: „Was für eine Insel???“ Nun, die Roseninsel hatte eine kurze, aber aufregende Geschichte – und ein eigenes Postamt. Carolin Köpp erzählt Ihnen, was es mit dieser unglaublichen Mikrorepublik auf sich hat.

Mehr verrät Ihnen ein Blick in das aktuelle Inhaltsverzeichnis: BMS 10/2021 Inhalt

Bildnachweis Titelbild: www.pixabay.de


Anzeige
Katalog bestellen Prof. Dr. Dirk Fahlenkamp
Friedrich der Große – Sein Zeitalter auf Briefmarken
1. Auflage, 200 Seiten, fest gebunden
Preis: 29,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: BMS-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.