Briefmarke des Monats: Dritte kroatische Krypto-Briefmarke

Briefmarke des Monats: Dritte kroatische Krypto-Briefmarke

Krypto-Briefmarken scheinen einen neuen Trend in der Philatelie einzuläuten. Das britische Überseegebiet Gibraltar brachte im Mai 2018 einen Kleinbogen mit vier 50-Pence-Werten heraus. Auf dem Markenrand war ein QR-Matrixcode eingedruckt. In der rechten oberen Ecke des Blocks war vermerkt: „The world’s first crypto currency stamps“. Auch die Österreichische Post nahm für sich in Anspruch, im Juni 2019 mit ihrem 6,90-Euro-Wert die erste Krypto-Briefmarke ausgegeben zu haben.

Die Kroatische Post präsentierte im September bereits ihre dritte Krypto-Briefmarke. Dabei arbeitete sie eng mit dem innovativen Automobilhersteller Rimac aus Zagreb zusammen. Die vom jungen Unternehmer Mate Rimac 2009 gegründete Firma hat sich auf die Produktion von elektrischen Hochleistungssportwagen, deren Antriebe und Batteriesysteme spezialisiert.

Stark wie ein Mittelmeerstrom

Die Kryptomarke zu 50 Kuna zeigt das neuste Serienmodell Rimac Nevera. Nach Herstellerangaben wurde das Fahrzeug nach einem mit außergewöhnlicher Geschwindigkeit und Stärke auftauchenden Mittelmeersturm benannt. Mit dem Starkwindereignis teilt der mondäne Sportwagen nicht nur den Namen, sondern auch den Charakter der Naturgewalt: Im Handumdrehen kann er sich von einer bequemen und komfortablen Limousine in ein Hochleistungsauto verwandeln. Ein Herstellervideo betont die elementare Kraft der Natur und vermittelt sie in sinnlich und akustisch aufnehmbaren Bildern. Innerhalb von 9,3 Sekunden beschleunigt der Nevera nach Eigenangaben auf eine Geschwindigkeit von 300 Stundenkilometern.

Auf dem Markenblock werden weitere Leistungsdaten aufgeführt. Demnach erreicht der Nevera eine Spitzengeschwindigkeit von 412 Stundenkilometern. Er verfügt über vier Elektromotoren, die ihm mit einer Kraft von 1914 Pferdestärken ausstatten.

Der Kryptoblock kann über den Online-Shop bestellt und auch in Kryptowährung bezahlt werden. Er wird in fünf verschiedenen Varianten angeboten: Der Rimac Nevera Gold erscheint in 2000 Exemplaren, Silber in 4000 Exemplaren, Bronze in 6000 Exemplaren, Grau in 8000 Exemplaren und Blaugrün in 10.000 Exemplaren. So ergibt sich eine Gesamtauflage von 30000 Stücken. Die interessante Kryptomarke mit dem futuristischen Sportwagen ist unsere Briefmarke des Monats Oktober.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Plattenfehler Deutsches Reich 1872-1945

ISBN: 978-3-95402-231-1
Preis: 29,80 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Kai Böhne

There is 1 comment for this article
  1. Gert Achauer at 16:28

    „Er ( der Kryptoblock ) wird in fünf verschiedenen Varianten angeboten“. Diese Aussage ist leicht missverständlich. Man kann ihn nur in einer Variante kaufen und erst das Auslesen des QR-Codes zeigt an, welche Variante man bekommt. Letztlich ist es quasi eine Art von Glücksspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.