Philatelia und Numismata 2022 fallen aus

Philatelia und Numismata 2022 fallen aus

Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind die Münchener Messen Philatelia 2022 und Numismata 2022 abgesagt worden. Dies teilen die Veranstalter vom Allgemeinen Postwertzeichen-Händlerverband (APHV) auf ihrer Webseite mit.

Die Philatelia 2022 sollte vom 4. bis 6. März stattfinden, die Numismata am 5. und 6. März 2022. Die Organisation und das Besucheraufkommen der beiden Messen seien stark verknüpft, so der APHV.

Internationales Publikum

Anders als bei der Philatelia seien die Händlerschaft und Besucher der Numismata deutlich internationaler. Insbesondere osteuropäische Staaten seien stark vertreten und trügen zum Erfolg der Numismata bei. Anfang November 2021 müsse bezweifelt werden, ob die notwendigen Hygiene- und Impf- oder Testnachweisbedingungen bei einer derart internationalen Teilnehmerschaft garantiert werden könnten.

Weil die Aussteller mit höheren Kosten und deutlich weniger Besuchern rechnen müssten, sei ein erheblicher Schaden für die Zukunft zu befürchten. Die Veranstaltungen müssten daher leider abgesagt werden. Die Veranstalter bitten um Verständnis.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Rollenmarken Deutschland 2019

ISBN: 978-3-95402-251-9
Preis: 79,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.