Briefmarke des Monats: Feierliches Porträt in Silberglanz

Briefmarke des Monats: Feierliches Porträt in Silberglanz

Mit knapp 120 Quadratkilometern und rund 100.000 Bewohnern ist Jersey die größte und bevölkerungsreichste Kanalinsel. Jersey ist eine von drei Kronbesitzungen vor der Küste Großbritanniens und ist somit direkt der britischen Krone unterstellt. So ließ es sich die Jersey Post nicht nehmen, den 70. Jahrestag der Thronbesteigung von Königin Elisabeth II mit einer Zehn-Pfund-Sondermarke gebührend zu feiern. Das Jubiläum markiert sieben Jahrzehnte Dienst an den Menschen im Vereinigten Königreich.

Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gehörte zu den Gratulanten. Er schrieb der Regentin: „Die deutsch-britische Freundschaft hat sich gerade dank Ihres Engagements in einem Maße positiv entwickelt, wie es zum Zeitpunkt Ihrer Thronbesteigung, wenige Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, wohl nur wenige Deutsche zu hoffen gewagt hätten.“

Kochbuch mit 70 Gerichten

Neben zahlreichen Würdigungen und Präsenten erhielt die Königin auch ein Kochbuch mit 70 Rezepten, gesammelt von britischen Botschaften und Vertretungen aus der gesamten Welt. Selbstironisch bemerken Prinz Charles und dessen Ehefrau Camilla im Vorwort: Vor 70 Jahren, als Elisabeth II auf den Thron stieg, seien die kulinarischen Aussichten im Vereinigten Königreich düster gewesen. Dank der Einflüsse aus anderen Ländern habe sich die britische Küche seither positiv verändert.

Die Briten dürfen sich vom 2. bis zum 5. Juni auf mehrtägige Jubiläumsfeierlichkeiten freuen, unter anderem sollen die Künstler Elton John, Stevie Wonder und Ed Sheehan in einer „Once-in-a-Generation-Show“ auftreten.

Diamantenes Staatsdiadem

Die Zehn-Pfund-Sondermarke, die auf Jersey anlässlich des Platin-Jubiläums ab dem 1. Juni herausgegeben wird, zeigt ein Porträt von Elisabeth II aus dem Jahr 1952. Das Haar der Königin wird von dem offiziellen diamantenen Georg IV. Staatsdiadem zusammengehalten, diese Stirnbinde trug sie auch zu ihrer Krönung 1953.

Aufgenommen wurde das Foto von der bekannten Porträtfotografin Dorothy Wilding (1893 – 1976). Wilding erhielt zahlreiche Fotoaufträge des britischen Königshauses. Einige ihrer Aufnahmen wurden auch zur Gestaltung von Briefmarken verwendet. Neben der Königsfamilie ließen sich auch viele berühmte Persönlichkeiten gern von Dorothy Wilding in Szene setzen, unter ihnen der Literaturnobelpreisträger George Bernard Shaw, der Schriftsteller Aldous Huxley, der Dramatiker Somerset Maugham, die Schauspielerin Vivien Leigh, die Sänger Maurice Chevalier und Harry Belafonte, der Violinist Yehudi Menuhin und der Schauspieler Yul Brynner.

Die Sicherheitsdruckerei Cartor Security Printers produzierte die 37,5 mal 51 Millimeter große Jubiläumsmarke in mehreren Schritten mit besonderen Spezialeffekten. Das Porträt in würdigem Silberglanz ist unsere Marke des Monats Juni.

Serie im gedruckten BMS

Die „Briefmarke des Monats“ ist eine Beitragsreihe in der Printausgabe des BRIEFMARKEN SPIEGEL, die wir auch online präsentieren. Jeden Monat stellen wir eine neue Briefmarke oder einen neuen Block vor. Die aktuelle Neuausgabe wurde in der Ausgabe 6/2022 vorgestellt, die seit 27. Mai 2022 im Handel erworben werden kann. Abonnenten erhalten das aktuelle Heft immer ein paar Tage vor dem Erstverkaufstag direkt in den Briefkasten und sparen dabei noch Geld.


Anzeige
Jetzt bestellen ANK Austria Netto Katalog
Briefmarken Vierländerkatalog 2022

ISBN: 978-3-902662-62-0
Preis: 64,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Kai Böhne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.