8,1 Millionen für die Rote Mauritius

8,1 Millionen für die Rote Mauritius

Nachdem kürzlich eine Sotheby’s-Versteigerung über 33 Millionen US-Dollar mit Briefmarken und einer Münze einspielte, sorgte mit dem Bietigheim-Bissinger Auktionshaus Gärtner nun auch eine deutsche Auktion für Superlative:

8,1 Millionen Euro zahlte „ein privater, deutschsprachiger Sammler aus Europa“ für eine der seltensten Briefmarken der Welt: Nur noch drei Exemplare dieser Marke aus dem Jahr 1847 existieren weltweit: Die „Rote Mauritius“ ging mit einem Startpreis von vier Millionen Euro in die Versteigerung, im anschließenden Bieterwettbewerb habe laut dpa drei Interessenten per Telefon Angebote gemacht.

Was macht die Marke so besonders? Sie gehört zu den ersten beiden Briefmarken, die 1847 in der britischen Kolonie Mauritius verausgabt wurden. Dies machte die Insel zum erst siebten Postgebiet der Welt mit eigenen Briefmarken. Von den damals 500 produzierten Marken der legendären „Roten Mauritius“ sind heute lediglich noch nur 15 Stück erhalten. Die Roten Mauritius dienten der Frankatur von Einladungen zu einem Kostümball. Drei dieser Umschläge sollen erhalten geblieben sein. „Königin Elisabeth II. besitzt eines der ´Ball Cover´ in ihrer Philatelie-Sammlung“, erklärte Auktionator Christoph Gärtner, „ein weiteres Exemplar befinde sich in der Philatelic Collection der British Library in London. Beide können nie verkauft werden. Das dritte noch existierende Cover ist in Privatbesitz.“

Auktion Weltraum Gärtner

3,3 Millionen für Aerophilatelie-Sammlung

Der zweite Millionen-Posten dieses Auktionstages der Jubiläumsauktion stammt aus dem Bereich der Weltraumphilatelie und erzielte 3,3 Millionen Euro (Rufpreis 2 Millionen Euro). Das Los wird vom Auktionshaus wie folgt umschrieben: „Diese einmalige und nicht zu duplizierende Sammlung von Belegen, Dokumenten, Briefmarken, Autographen und Artefakten deckt die komplette Raumfahrtgeschichte von den frühesten Raketenversuchen, V2 Entwicklung über das Wettrennen zum Mond der USA / UdSSR bis zur neuesten Raumfahrtgeschichte mit China’s Einstieg in die Weltraumforschung ab. Zudem ein schöner Teil Momorabilia, ein teures Bild, über 50.000(!) Probedrucke (meist in kompletten Bögen – viele einmalig!) …“

 

–> mehr zu beiden Rekordlosen auf https://www.auktionen-gaertner.de/de (unter dem Reiter „Aktuelle Auktion sind im Text Links zu den Losen)

Bildnachweis: www.auktionen-gaertner.de/de


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Dinosaurier – Ganze Welt

ISBN: 978-3-95402-299-1
Preis: 69,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.